Apple iPad: New York Times streitet um Preise

| 10:25 Uhr | 0 Kommentare

ipad2Anscheinend ist es intern bei der New York Times zu Streitigkeiten beim Thema „iBook Store Preise“ gekommen. Wie Businessinsider.com berichtet, haben es intern heftige Streitigkeiten zu den Preisen beim Standard-Inhalt auf dem iPad gegeben. Die Fragen sind u.a.: Was wird angeboten und zu welchem Preis? Was werden Premiuminhalte kosten? Der Streit wird angeblich auf höchster Ebene bei der New York Times geführt.

Die eine „Partei“ sieht das iPad App als ganz normale Zeitung an und möchte die Inhalte zu einem Preis von 20 bis 30 US$ pro Monat verbreiten (analog zur Printausgabe).

Die andere Fraktion bei der New York Times sieht dass App allerdings als digitale Ergänzung an und möchte die Inhalte für 10 US$ monatlich anbieten. Augenscheinlich geht es bei der Diskussion um eine Grundsatzdiskussion und die Ausrichtung des Blattes im digitalen Zeitalter.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen