Apple Rückblick KW 7 / 2010: iPhone 4G / iPad / MacBook Pro / Apple Store Oberhausen / iMac 27″

| 10:29 Uhr | 2 Kommentare

appleEs ist wieder Sonntag, Zeit auf die Apple Ereignisse der abgelaufenen Woche zurück zu blicken. Neben vielen kleinen Berichten rund um Apple, standen erneut das iPhone 4G, das iPad und das MacBook Pro im Mittelpunkt. Erst heute morgen sind neue Hinweise zu einer möglichen Video-Chat Funktionen im kommenden iPhone aufgetaucht.

Im iPhone SDK wurden neben Icons, die auf diese Funktion hinweisen, auch String-Zeilen im SDK mit einem Hinweis auf die Video-Chat gefunden. Zudem gab es Hinweise, dass Apple ein OLED Display im iPhone 4G einsetzen könnte. Je näher die Veröffentlichung des Apple Tablet iPad (Apple Store Partnerlink) rückt, umso mehr Details und neue Hinweise kommen ans Tageslicht.
Nach derzeitigem Stand will Apple im iBook Store Bücher zum Preis zwischen 12,99 US$ und 14,99 US$ anbieten. Gleichzeitig möchte das Unternehmen Bestseller zum Preis von 9,99 US$ verkaufen. Zudem machen neue Screenshots vom iPad Lust auf mehr. Ab wann wird sich das Tablet endlich bestellen lassen?

Das Warten auf das neue MacBook Pro geht weiter. Zwar gab es den ein oder anderen Hinweis auf die Aktualisierung, diese blieb letztendlich jedoch aus. Neue Gerüchte geben der Sache allerdings neuen Schub. Arbeitet Apple zudem an einer Lösung das Umschalten beider Grafikkarten im MacBook Pro zu vereinfachen.

Die nächste Meldung wird primär Apple Fans in NRW erfreuen. Allem Anschein nach wird Apple einen Apple Store im CentrO Oberhausen eröffnen. Initiativbewerbungen für einen Job im CentrO Oberhausen sind bereits möglich. Beim iMac 27″ scheint langsam aber sicher eine Lieferzeitentspannung in Sicht. Auch wenn der deutsche Apple Online Store dies noch nicht wiederspiegelt. Im US Online Store ist bereits die Lieferzeit mit „Versandfertig in: 5 – 7 Geschäftstagen“ für die großen iMacs hinterlegt.

Weitere Highlights der Woche: Steve Jobs wird „Mobility Personality of the Year„, erweiterte iTunes Vorschau im Browser, neue me.com Landing Page auf dem iPhone.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

2 Kommentare

  • Apple-Fan

    Mit dem CentrO Oberhausen könnte sich Apple eine gute Location ausgesucht haben. Ruhrgebiet, gute Autobahnanbindung, gute Parkplatzmöglichkeiten, Nähe zu Düsseldorf etc. sprechen für sich.

    21. Feb 2010 | 11:54 Uhr | Kommentieren
  • Julius

    jaa endlich NRW!

    21. Feb 2010 | 12:53 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen