Apple COO Tim Cook steht Rede und Antwort – AppleTV, iPad

| 6:29 Uhr | 0 Kommentare

appleAm gestrigen Abend nahm Apple Chief Operating Officer (COO) Tim Cook an einer Frage und Antwort Runde der Goldman Sachs Technology & Internet Conference teil. Zwar gab er keine großartigen Enthüllung preis, der ein oder andere Kommentar gab jedoch einen kleines Ausblick auf Apples zukünftige Ausrichtung. Es ging unter anderem um das Apple TV, die iPad Verkaufskanäle und Exklusivpartner. Auf die Frage nach Apple TV erhielten wir die erneute Antwort, dass es nach wie vor ein Hobby sei.

Die Frage, ob die Entwicklung der iPhone OS Plattform abgeschlossen sei, beantwortete Cook mit der Aussage, dass das Wort „abgeschlossen“ nicht in Apples Sprachgebrauch sei. Die Entwicklung von iPhone OS wird weitergeführt, um sie noch besser zu gestalten.

Apple wird das iPad über mehrere Verkaufskanäle an den Mann bzw. die Frau bringen. Neben den direkten Kanälen (Apple Online Store, Apple Retail Stores etc.), wird es auch indirekte Kanäle über Vertriebspartner (z.b. Best-Buy) geben. Apple plant nach wie vor 25 bis 30 neue Apple Retail Stores zu eröffnen. Dieses Jahr könnte der Apple Store im CentrO Oberhausen einer dieser sein. Macrumors.com hat weitere Fragen und Antworten zusammengestellt.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen