Apple – Stimmen zum Invenstorengespräch

| 5:08 Uhr | 0 Kommentare

appleAm gestrigen Abend fand in Cupertino ein „Shareholder Meeting“ statt. An diesem Meeting nahm unter anderem Apple CEO Steve Jobs teil. Auch wenn keine bahnbrechenden Neuigkeiten bekannt gegeben wurden, sickerten eins, zwei mehr oder weniger wichtige Informationen aus der Versammlung durch. Wie Macrumors.com berichtet, plant Apple 25 Apple Retail Stores in China zu eröffnen.

Nachdem Apple zu den olympischen Spielen 2008 den ersten Retail Store in Peking eröffnet hatte, sollen nun 25 weitere Stores in den nächsten 24 Monaten folgen. Darüberhinaus hat sich Mr. Jobs während der Versammlung zum Barvermögen Apples geäußert. Wie bei der Bekanntgabe der letzten Quartalszahlen hat Apple derzeit 40 Milliarden US Dollar auf der hohen Kante liegen hat. Doch was will Apple mit soviel Barvermögen?

Zunächst bedeutet eine solche Summe Geld ein hohes Maß an Sicherheit. Sollte Apple ein Risiko eingehen und sich dieses nicht auszahle, sei der Aufschlag bei 40 Milliarden US$ Barvermögen nicht so hart. Zudem seien Firmenübernahmen durchaus denkbar.

Die Ausschüttung einer Dividende oder ein Aktienrückkauf sei derzeit nicht geplant.

Kategorie: Apple

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen