NDrive: Navigation für das iPhone vorübergehend kostenlos (Update)

| 9:18 Uhr | 0 Kommentare

ndriveUpdate: Ein Leser hat uns soeben per e-Mail darauf hingewiesen, dass das App mit Ablauf des 09.02.2010 seinen Dienst aufgibt. Diese NDrive Version ist somit nur während der CeBit nutzbar. Schade eigentlich. (Danke Micha)

Vom 02. bis 06. März 2010 findet die diesjährige CeBit in Hannover statt. Viele Hersteller und Entwickler nutzen die Messe, um für ihre Produkte, Dienstleistungen oder Applikationen Sonderaktionen anzubieten. Einer der ersten App Store Entwickler hat nun ein interessantes Angebot parat. So bietet NDrive Navigation Systems die Navigationssoftware „NDrive Germany CeBit“ derzeit kostenlos an. Als Kartenmaterial kommen die Karten von NAVTEQ zum Einsatz.

Wie die Entwickler schreiben, bieten NDrive und NAVTEQ allen Besuchern der CeBit 2010 die Navigationssoftware mit deutschem Kartenmaterial an. So wird das iPhone 3G / oder iPhone 3GS zum voll funktionsfähigem Navigationsgerät. Die Liste der NDrive Funktionen ist lang. Unter anderem bietet das App eine einfache und intuitive Benutzeroberfläche, eine komplette Multi-Touch Oberfläche und Points of Interest.

Es ist allerdings fraglich, ob die NDrive Navigationslösung mit den großen Anbietern wie TomTom oder Navigon mithalten kann.

Getrost dem Motto „Geschenktem Gaul schaut man nicht ins Maul“ oder „Probieren geht über Studieren“ empfehlen wir, einfach mal die Applikation herunterladen und testen. Wie lange das Angebot gültig bleibt ist unbekannt. Also mögliches Ende der Aktion scheint das Ende der CeBit denkbar.

Die Applikation erfordert iPhone OS 3.0 oder neuer.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen