News Mix: CeBit 2010, Navigon, TomTom, iPhone

| 20:13 Uhr | 1 Kommentar

Die CeBit bietet jedes Jahr eine gute Möglichkeit für Unternehmen neue Produkte vorzustellen. Am gestrigen Tag stellten Navigon und T-Mobile eine Kooperation vor. Demnächst werden alle iPhone Kunden von T-Mobile Deutschland die hochwertige mobile Navigationlösung „Navigon select Telekom Edition“ kostenfrei erhalten. “

Diese Version umfasst das komplette Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein. Sechs Zusatzpakete: 3D-Paket (19,99 Euro), Traffic Live Paket (19,99 Euro), Premium Paket (9,99 Euro)  Sicherheits- und Relax-Paket mit Fahrspur- und Geschwindigkeitsassistent (9,99 Euro), Europa 20 Paket (19,99 Euro) und das Sound- und Fun-Paket (9,99 Euro) können hinzugebucht werden.
Hier findet ihr ein erstes Werbevideo zur Navigon select Telekom Edition:

Auch TomTom meldet sich während der CeBit 2010 zu Wort. Um der Konkurrenz von Navigon  und dem Produkt „Traffic Live“ Paroli bieten zu können, hat TomTom HD Traffic und eine lokale Google Suche in die TomTom Navigationssoftware 1.3 für das iPhone und den iPod touch integriert. Diese befindet sich derzeit im Zulassungsprozess für den App Store. HD Traffic bietet dem Kunden Verkehrsinformationen in Echtzeit.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Peter

    Die kostenlose Navigon-Software wird mit absoluter Sicherheit einschlagen wie eine Bombe. Auch wenn ich eigentlich ein Fan der Produkte aus dem Hause TomTom bin, so sehe ich für den Konzern keine Chance mehr, sich auf dem iPhone zu halten. Da auch die Zusatzpakete für die Navigon-Software preislich vertretbar sind, werden die Verkäufe mit Sicherheit astronomisch.

    11. Mrz 2010 | 7:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen