iPhone SDK 3.2 Beta 4 für iPad bringt neue Funktionen mit

| 7:31 Uhr | 0 Kommentare

ipad2Nachdem Apple Ende Januar das iPad (Apple Store Partnerlink) auf einer Pressekonferenz vorgestellt hatte, veröffentlichte man am selben Abend das erste iPhone SDK 3.2 Beta 1 für das iPad. Seitdem hat der Hersteller aus Cupertino drei weitere Betas nachgeschoben. Vorgestern Abend wurde die iPhone SDK 3.2 Beta 4 für iPad für Entwickler freigegeben.

Wie bei den bisherigen Vorabversionen dauerte es auch diesmal nicht lange, bis die ersten neuen Funktionen auftauchten. Wie es aussieht, führt Apple in naher Zukunft zwei neue Multi-Touch Gesten ein. Blickt man in die Tiefen des SDK so findet man interessante Neuigkeiten. Im „Gesten„-Ordner findet man zwei neue Kommandos (3Tap.plist und LongPress.plist). Diese sind im aktuellen SDK 3.1 noch nicht implementiert.

ipadsdk

User, die doch noch einen Funken-Hoffnung hatten, Apple werde dem iPad kurzfristig noch eine Kamera spendieren, werden von der aktuellen Beta enttäuscht sein. Die beiden Dateien „AcceptVideo“ und „DeclineOrEndVideo“ wurden im aktuellen SDK entfernt.

Ab morgen lässt sich das iPad in den USA vorbestellen. Die Wi-Fi Variante wird ab dem 03.04. und das 3G Modell ab Ende April in Übersee verfügbar sein.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen