Apple iPad – Apps, TV Inhalte und Vorbestellungen

| 14:47 Uhr | 0 Kommentare

ipad3Seit nunmehr neun Tagen können Kunden in den USA das iPad (Apple Store Partnerlink) mitlerweile vorbestellen. Knapp zwei Wochen dauert allerdings noch bis die Kunden der ersten Stunde ihre Geräte in den Händen halten können. Die Wi-Fi Version kommt am 03. April in den USA in den Handel. Ende April folgt das 3G Modell in den USA. Zum gleichen Zeitpunkt werden beide Modellvarianten international eingeführt. Wie nun bekannt wurde, können Entwickler nun endlich ihre Apps für das iPad im App Store einreichen. Einige Punkte gilt es dabei zu beachten.

Diejenigen Entwickler, die ihre iPad Apps zum Verkaufsstart im App Store platziert haben möchten, müssen die bis zum 27.03. einreichen. Als Basis muss das iPhone SDK 3.2 Beta 5 verwendet werden. Bereits mehrfach haben wir in der Vergangenheit darüber informiert, Apple plane TV Inhalte für das iPad. Zum einen machte ein Abonnement Modell die Runde und zum anderem gab es Gerüchte, Apple werde ausgewählte TV Sendungen zum Preis von 0,99 US$ anbieten. Da sich die Verhandlungen bzgl. des Abo Modells als Schwierig erweisen, konzentriert sich Apple nun aud die „preiswerteren“ TV Sendungen.

Bereits kurz nach der Start der Vorbestellmöglichkeit gab es Gerüchte, wieviele Vorbestellungen tatsächlich bei Apple eingetroffen sind. Nun gibt es weitere Hochrechnungen zu den Vorbestellungen. Pro Tag sollen ca. 10.000 Vorbestellungen online bei Apple eingehen. Dazu kommen die Vorbestllungen in den Retail Stores. Durchschnittlich sollen bis dato pro Store 700 Vorbestellungen eingegangen sein.

Kategorie: iPad

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen