Apple veröffentlicht Snow Leopard Mac OS X 10.6.3

| 16:47 Uhr | 0 Kommentare

updateApple hat soeben die finale Version von Mac OS X 10.6.3 Snow Leopard zum Download freigegeben. Nach diversen Vorabversionen für Entwickler (Die Intervalle der Betaveröffentlichungen wurden in den letzten Wochen immer kürzer) steht die Aktualisierung nun über Apples Softwareaktualisierung bereit.

Das Update bringt laut Updatebeschreibung u.a. folgende Verbesserungen und Fehlerbereinigungen mit:
•    Verbesserung der Zuverlässigkeit und Kompatibilität von QuickTime X
•    Kompatibilitätsprobleme mit OpenGL-basierten Programmen
•    Fehlerhafte Darstellung der Farbe von Hintergrundmeldungen in Mail
•    Ein Problem, bei dem Dateien mit den Zeichen „#“ oder „&“ im Dateinamen nicht in Rosetta-Programmen geöffnet werden
•    Ein Problem, bei dem Dateien nicht auf Windows-Dateiserver kopiert werden
•    Verbesserung der Leistung von Logic Pro 9 und MainStage 2 im 64-Bit-Betrieb
•    Verbesserung der Zuverlässigkeit des Ruhezustands und der bedarfsgesteuerten Beendigung des Ruhezustands mit Bonjour
•    Ein Farbproblem in iMovie mit HD-Inhalten

•    Verbesserte Zuverlässigkeit beim Drucken
•    Ein Problem mit wiederkehrenden Ereignissen in iCal bei Verbindung zu einem Exchange-Server
•    Verbesserte Zuverlässigkeit von USB-Eingabegeräten von Drittanbietern
•    Behebung leuchtender, eingefrorener oder schwarzer Pixel bei der Wiedergabe von Videos der integrierten iSight-Kamera von iMacs (Ende 2009)

Das dritte große Update zu Mac OS X Snow Leopard ist 435,2MB groß (MacBook Pro 15″, Unibody, late 2009)und steht über die Softwareaktualisierung zur Verfügung. Die letzte Aktualisierung (Mac OS X 10.6.2) wurde im November 2009 veröffentlicht.

Apple empfiehlt allen Usern das Update auf 10.6.3. Interessant wird sein, ob dieses jüngste Update Hinweise auf kommende Apple Geräte mit sich bringt. Eine MacBook Pro Aktualisierung steht unmittelbar bevor. Ggfs. bringt dieses Update bereits erforderliche Hardware-Treiber für die kommenden MacBook Pro´s mit. Die nächsten Tagen werden es zeigen.

Ausführliche Informationen zu diesem Update erhalten Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT4014?viewlocale=de_DE

Kategorie: Mac

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen