Apple veröffentlicht iPhone SDK 3.2 GM – Gerüchte zu iTunes 9.1

| 7:03 Uhr | 0 Kommentare

sdkKurz vor dem iPad Launch am kommenden Samstag hat Apple in der vergangenen Nacht das iPhone SDK 3.2 für das iPad in der Goldmaster-Variante freigegeben. Entwickler können sich ab sofort diese Version des SDK herunterladen und dieses für die Entwicklung von iPad Apps nutzen. Wenn nichts unvorhersehbares (größere Bugs) mehr dazwischen kommt, könnte diese Gold Master zur finalen Version werden.

Zudem sind Gerüchte über eine bevorstehende iTunes Aktualisierung aufgetaucht. Einem Bericht zufolge, soll zeitgleich mit dem iPad am kommenden Samstag auch iTunes 9.1 (mit iPad spezifischen Funktionen) veröffentlicht werden. Einer der neuen Funktionen soll die Unterstützung von eBooks sein. Hierfür sollen die Bereiche Hörbücher, Bucher und eBooks neu organisiert werden. Der Reiter Hörbucher soll wegfallen und durch den Reiter „Bücher“ ersetzt werden. Hier könnte dann sämtliche Bücher ihren Platz finden. Darüberhinaus sollen die Genius Mixe eine Verbesserung mit sich bringen.

Den Gerüchten zufolge kann der User zukünftig in die Mixe manuell eingreifen und diese anpassen.

Desweiteren soll iTunes 9.1 auf Wunsch des Users Musik ins 128Kbps AAC Format konvertieren. Die original Musikdatei soll erhalten bleiben. So kann der User Platz sparen. Einige kleine kosmetische Änderungen an der Benutzeroberfläche von iTunes wird der User ebenso finden.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen