Navigon Select Telekom Edition für das iPhone ab sofort kostenlos verfügbar (Update)

| 18:07 Uhr | 4 Kommentare

navigon_selectUpdate: Ihr werdet mitbekommen haben, dass Navigon im Rahmen der Veröffentlichung von „Navigon Select Telekom Edition“ die ursprüngliche D/A/CH Version aus dem App Store zurückgezogen hat. Hintergrund dieser Tatsache ist, dass Apple es nicht zulässt, dass zweimal die „gleiche Applikation“ im App Store auftaucht. Dies hat wiederum zur Folge, dass User, die die Navigon D/A/CH Applikation gekauft haben, keine Updates für ihr Produkt mehr erhalten. Eine Anrage an Navigon wurde uns soeben mit dem Text: „wir beobachten die Diskussion derzeit natürlich auch und verstehen, dass User verärgert sind. Jedoch sind uns derzeit in unseren Handlungsspielräumen extreme Grenzen gesetzt. wir werden so schnell wie möglich mit allen beteiligten Geschäftspartnern in die erneute Diskussion gehen und Sie sofort in Kenntnis setzen, sobald wir für unsere DACH-Nutzer eine Lösung sehen. Ich möchte Sie bitten, uns hierfür ein wenig Zeit zu geben.“ beantwortet

Bereits Anfang März berichteten wird darüber, dass Navigon zusammen mit der Deutschen Telekom eine Applikation namens „Navigon Select Telekom Edition“ kostenfrei im Apple App Store anbieten wird. Nun ist es endlich soweit. Ab sofort steht die App allen Kunden von T-Mobile exclusiv zur Verfügung und bietet Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein.

„NAVIGON select Telekom Edition“ bietet den Nutzern durch ein Baukastensystem die Möglichkeit, eine Navigationsanwendung nach eigenen Bedürfnissen zusammenzustellen und ermöglicht den iPhone-Kunden eine flexible und individuelle Auswahl an Navigationsfunktionen. Die Grundversion beinhaltet alle notwendigen Features für die Routenplanung. Dazu gehören die Fahrzeugnavigation mit 2D-Kartenansicht, präzise Sprachansagen der Navigationsbefehle sowie die Suche nach Sonderzielen, beispielsweise über Google Local Search.

Die Anzeige wechselt automatisch zwischen Tag- und Nacht-Modus und dreht je nach Bedarf zwischen Hoch- und Querformat. Das Feature Reality View Pro erleichtert durch die übersichtliche grafische Darstellung die Orientierung an komplexen Autobahnkreuzungen und Autobahnausfahrten.

navigon_select_art

Die Applikation lässt sich ab sofort außerdem durch sechs Zusatzpakete individuell erweitern. Dazu gehören ein Premiumpaket, ein Sicherheits- und ein Relax-Paket, ein Sound&Fun-Paket, ein 3D Paket, eine Kartenerweiterung auf 20 europäische Länder sowie eine Traffic Live-Option. Die Erweiterungen kosten zwischen 9,99 Euro und 19,99 Euro und können einfach aus der Applikation heraus gekauft werden. Ein Klick auf das Warenkorb Symbol mit der Bezeichnung „Extras“ genügt. Neben diesen Erweiterungen erhalten Nutzer, die sich registrieren, als Dankeschön das Bonus-Paket, bestehend aus iPod-Steuerung und dem Zugriff auf ihre iPhone Kontakte kostenlos.

Das Angebot „NAVIGON select Telekom Edition“ gilt ab dem ersten Start der Software für den Zeitraum von zwei Jahren exklusiv für alle iPhone-Kunden, die einen gültigen Mobilfunkvertrag mit der Telekom in Deutschland haben. Nach zwei Jahren bleibt die Applikation für diejenigen Nutzer kostenfrei, die die Grundversion in Kombination mit einem oder mehreren Zusatzpaketen nutzen.

Kategorie: App Store

Tags: ,

4 Kommentare

  • MIss7

    Endlich…

    09. Apr 2010 | 18:14 Uhr | Kommentieren
  • Telekom

    Die kostenlose iPhone Navisoftware Navigon ist Bestandteil der morgen startenden Telekom Erleben Kampagne: http://www.telekom.de/erleben-experiment

    11. Apr 2010 | 14:05 Uhr | Kommentieren
  • Telekom

    Und die ersten Kunden beschweren sich schon über die Select Version, weil dadurch scheinbar nicht mehr die ehemals kostenpflichtige DACH Version aktualisiert wird: http://telekom-news.dsl-flatrate-angebote.de/6591-kostenlose-navigon-navigationssoftware-fuer-telekom-iphone-kunden#comment-1067 – diese Kunden haben also Geld gezahlt und bekommen keine Updates mehr, wenn es keine Lösung dafür gibt.

    11. Apr 2010 | 14:08 Uhr | Kommentieren
  • Pete

    Ich finde es auch schade, dass die normale D/A/CH Version nicht mehr verfügbar ist. Laut den Apple Richtlinien dürfen Entwickler Apps nur „einfach“ im App Store anbieten. Und so hat sich Navigon dazu entschieden, lieber die neue kostenlose Telekom Edition anzubieten.

    Schade für die Leute, die sich die ursprüngliche D/A/CH Version gekauft haben.

    Mal sehen, ob sich an der Situation noch was ändert.

    11. Apr 2010 | 14:47 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen