Adobe stellt Creative Suite 5 Produktfamilie vor

| 8:09 Uhr | 0 Kommentare

cs5Bereits seit Wochen ist bekannt, dass Adobe am heutigen Tag die Adobe Creative Suite 5 vorstellen wird. Zwar müssen wir uns noch bis 17 Uhr (da beginnt das offizielle Event) gedulden, doch hat Adobe im Vorfeld schon die Pressemitteilung zur kommenden Creative Suite Generation verschickt. So heißt es unter anderem in der Erklärung:

Adobe Systems hat heute die Adobe® Creative Suite® 5 angekündigt, die neue Version der Design- und Entwicklungs-Anwendungen für gewissermaßen alle kreativen Aufgabenstellungen. Im Vordergrund der Produktentwicklung standen Interaktivität, Geschwindigkeit und verbesserte Möglichkeiten für das Erstellen medien- und geräteübergreifender digitaler Inhalte und Marketingkampagnen. Die Creative Suite 5-Produktfamilie enthält neue Versionen der bekannten Kreativwerkzeuge und bietet deutliche Verbesserungen für die Arbeitsabläufe von Designern und Entwicklern.

Erstmals bieten die Produkte der Creative Suite 5 integrierten Zugriff auf Omniture Technologien, um Online-Inhalte und digitales Marketing zu messen und zu optimieren. Dazu werden von Webseiten und anderen Quellen generierte Informationen erfasst, gespeichert und analysiert. Darüber hinaus wurde die Creative Suite 5 mit Adobe Flash® CatalystTM um eine völlig neue Komponente ergänzt, die es ermöglicht, interaktive Inhalte zu erstellen, ohne Code schreiben zu müssen. Flash Catalyst verbessert die Zusammenarbeit zwischen Designern und Developern.

Die Adobe Creative Suite 5 Master Collection vereint alle Produkte der Creative Suite in einer Produktbox, darunter Photoshop® CS5 Extended (siehe separate Pressemeldung), Illustrator® CS5, InDesign® CS5 (siehe separate Meldung), Flash Catalyst CS5 (siehe separate Meldung), Flash Professional CS5, Dreamweaver® CS5, Adobe® Premiere® Pro CS5 and After Effects® CS5. Diese Produkte sind außerdem einzeln sowie als Bestandteil einer der fünf Suite-Editionen erhältlich. Die Creative Suite 5-Produktfamilie umfasst die Creative Suite 5 Master Collection, die Creative Suite 5 Design Premium, die Creative Suite 5 Web Premium, die Creative Suite 5 Production Premium, die Creative Suite 5 Design Standard sowie 15 weitere Produkte, dazugehörige Technologien und die Integration mit den neuen Adobe CS Live Services (die CS Live Online Services werden für einen begrenzten Zeitraum kostenfrei zur Verfügung stehen).

Preise und Verfügbarkeit
Die Produkte der Adobe Creative Suite 5 werden voraussichtlich ab Mitte Mai 2010 im Fachhandel sowie im Adobe Store erhältlich sein. Die Adobe Creative Suite 5 Master Collection wird 3.099 Euro zzgl. Mehrwertsteuer kosten, die Adobe Creative Suite 5 Design Premium 2.299 Euro zzgl. Mehrwertsteuer, die Adobe Creative Suite 5 Web Premium 1.999 Euro zzgl. Mehrwertsteuer, die Adobe Creative Suite 5 Production Premium 2.099 Euro zzgl. Mehrwertsteuer und die Adobe Creative Suite 5 Design Standard 1.699 EUR zzgl. Mehrwertsteuer. Die Produkte der Creative Suite 5 bieten eine Integration mit den neuen Adobe CS Live Services, die für einen begrenzten Zeitraum kostenfrei zur Verfügung stehen werden.* Detaillierte Informationen zu Funktionen, unterstützten Betriebssystemen, Upgrade-Richtlinien und Preisen finden sich unter http://www.adobe.com/de/products/creativesuite/mastercollection/.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen