Apple stellt neues MacBook Pro 2010 vor

| 12:36 Uhr | 5 Kommentare

macbook_proNachdem Apple CEO Steve Jobs Ende Januar auf der Keynote „Come see our latest creation“ nur das iPad vorgestellt hatte, waren etliche Apple Fans enttäuscht. Sie hatten zum iPad ein neues MacBook Pro (Apple Store Partnerlink) bzw. MacBook Air erwarten, zumal Intel bereits Anfang Januar neue mobile Prozessoren im Zusammenhang mit der Consumer Electronics Show vorgestellt hatte.

Diese sollten für eine Aktualisierung der Apple Notebook Serie besonders geeignet sein. Wochen, wenn nicht schon monatelang hielten sich hartnäckige Gerüchte, wonach die MacBook Reihe kurz vor einer Aktualisierung stehe. Besonders in den letzten Tagen gab es nahezu täglich Informationen und Gerüchte zum MBP 2010. Insbesondere niedrige Lagerbestände und wage Aussagen von Apple Mitarbeitern wurden als Indiz genommen, dass es am heutigen Tag soweit ist.

Um ca. 12:30 Uhr nahm Apple am heutigen Tag den Apple Online Store vom Netz. Das übliche „We´ll be back soon“ lachte den Kunden an. Das Warten ging also los. Und die Spekulationen ebenfalls.

Seit wenigen Minuten ist der Apple Online Store wieder erreichbar. Und siehe da, Apple präsentiert uns ein neues MacBook Pro. Die wichtigsten neuen Feature sind u.a. der Intel Core i5 bzw. Core i7 Prozessor, eine längere Batterielaufzeit (8 bis 9 Stunden Betrieb), neue Grafikkarten (Intel HD Grafik und NVIDIA GeForce GT 330M)

MacBook Pro – Apple Online Store Partnerlink

Kategorie: Apple

Tags: ,

5 Kommentare

  • Peter

    Super… und wieder keine Preise für das iPad.

    Thx to Apple, langsam komm ich mir ein bischen verarscht vor.

    Kann ja nicht so schwer sein endlich mal zusagen, was ihr für das Ding haben wollt

    13. Apr 2010 | 12:55 Uhr | Kommentieren
  • saurer apfel

    Na toll, designmäßig hat sich am macbook pro 2010 nichts geändert!!!
    nur neue CPU, das wars.
    Hab mehr erwartet…

    13. Apr 2010 | 13:01 Uhr | Kommentieren
  • ben

    so und das 13er bleibt auf der strecke…was fürn scheiss

    13. Apr 2010 | 13:05 Uhr | Kommentieren
  • Chris

    das 13er hat sich sehr wohl verändert!
    ein bessere Prozessor, bessere Grafik, dazu noch 3 h mehr akkulaufzeit, was willst du eig noch?
    Außerdem ist das design voll in ordnung, wenn du da noch mehr sehen willst, dann sag doch mal was du dir vorstellst suarer Apfel..

    13. Apr 2010 | 13:20 Uhr | Kommentieren
  • ben

    naja ich dachte schon dass die i-x serie auch im 13er einzug hält. core duo hat den charme meiner oma…zumindest bei dem preis

    13. Apr 2010 | 17:59 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.