Google nach wie vor an Navigations-App für das Apple iPhone interessiert

| 9:53 Uhr | 0 Kommentare

googleAm heutigen Tag ist die Suchmaschine Google stark in den Medien präsent. Nachdem bekannt wurde, dass Google parallel zur Erfassung von Kartendaten für seinen Dienst Street View auch W-Lan Dienste erfasst und abspeichert, gab es Kritik verschiedener Datenschützer. Ob die Erfassung solcher Wi-Fi Daten rechtskonform ist, sei mal dahin gestellt. Soll sich jeder ein Bild darüber machen, ob die Speicherung dieser ohnehin öffentlich zugänglicher Daten verwerflich ist.

Eine weitere Google spezifische Meldung des heutigen Tages betrifft eine kostenlose Navigations-Applikation aus dem Hause Google. Bereits Ende 2009 kündigte die Suchmaschine Google an, dass Mobiltelefone mit einem kommenden Android OS eine kostenlose Turn by Turn Navigations-App (Google Maps basierend) enthalten. Als Funktionen waren unter anderem 3D-Ansicht, Straßen- und Satellitenansicht und Staumeldungen geplant. Im Rahmen der Applikationsvorstellung für den Raum Großbritannien bekräftigte das Unternehmen zudem, nach wie vor daran interessiert zu sein, die Applikation auch auf anderen Mobiltelefonen (iPhone) zu implementieren.

Mit dem Update verwandelt Google seine Maps Applikation in eine vollwertige Navigationssoftware. Grundsätzlich benötigt der User zur Navigation eine Online-Verbindung. Sucht der Anwender jedoch nach einer Route speichert Google Maps die geplante Strecke auf dem Mobiltelefon ab. Weicht man von seiner Strecke nicht ab, so wird keine weitere Online Verbindung benötigt.

The navigation system is available as a free update to Google Maps on Android phones, but won’t stop there. Google confirmed at a London press conference that it plans to bring free satnav to other smartphone platforms, including the iPhone, although it wouldn’t say when.

Wann die Applikation tatsächlich den Weg auf das iPhone findet, ist unklar.

Weitereführende Informationen zu Google Maps Navigation.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen