The Tube 2.9.6 für Mac OS X bietet Unterstützung für 42 Fernsehempfänger

| 12:35 Uhr | 0 Kommentare

the_tubeEquinux hat am heutigen Tag die Aktualisierung seiner Software „The Tube“ bekannt gegeben. Ab sofort steht die Version 2.9.6 bereit. The Tube 2.9.6 ist ein weiteres kostenloses Update für alle registrierten The Tube-Anwender. The Tube gibt es für nur 29,95 Euro (inkl. Mwst.) exklusiv im equinux Online Store. Den Hauppauge Nova-S Empfänger gibt es ab sofort zusammen mit The Tube zum Preis von nur 89,95 Euro – ebenfalls im equinux Online Store. Die Live TV App ist im iPhone App Store erhältlich.

Ab sofort profitieren noch mehr Mac-Anwender von den einzigartigen Community-Funktionen von The Tube auf dem Mac. equinux hat The Tube 2.9.6 veröffentlicht, ein Update seiner innovativen TV-Lösung für Mac OS X, das neue TV-Empfänger unterstützt. Neben aktuellen DVB-T-Sticks von PCTV und Hauppauge können Anwender mit The Tube jetzt auch mit dem Nova-S USB-Fernsehempfänger dieses Herstellers digitales Satellitenfernsehen (DVB-S) auf ihrem Mac empfangen, aufzeichnen und mit der Live TV App aufs iPhone streamen.

Mit The Tube 2.9.6 können Mac-Anwender ab sofort digitales und analoges Fernsehen via DVB-T, DVB-C, DVB-S und über den analogen Kabelanschluss empfangen, aufnehmen und mit anderen Zuschauern in TubeTalk live chatten. Um das Browsen durch die Liste der TV-Sender zu erleichtern, bietet The Tube 2.9.6 eine integrierte Suchfunktion an und erlaubt es, per Kurzbefehl (Kanalnummer + Eingabetaste) umzuschalten.

The Tube 2.9.6 unterstützt jetzt 42 Fernsehempfänger verschiedener führender Hersteller von TV-Lösungen. Neben dem Nova-S Empfänger zählen jetzt neu die Hauppauge TV-Receiver Ministick und aero mit integrierter Antenne und der PCTV picoStick dazu, einem der kleinsten DVB-T Empfänger der Welt. Damit unterstützt The Tube die gängigsten DVB-Übertragungswege DVB-T, DVB-C und DVB-S neben analogem Fernsehen auf dem Mac.

Aber nicht nur aus dem Hause Equinux gibt es Möglickeiten am Mac TV zu gucken. Einen DVB-T Stick für Mac gibt es auch von zahlreichen anderen Herstellern, so dass die Wahl für den Endkunden ein wenig erweitert wird. Das Überallfernsehen kann so problemlos in den eigenen vier Wänden, auf der Arbeit, im Hobbykeller oder im Urlaub genutzt werden.

Kategorie: Mac

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen