Skobbler 2.1 für iPhone und iPod touch erschienen

| 8:27 Uhr | 2 Kommentare

skobblerVor wenigen Tagen haben die Entwickler der Skobbler Navigations-Applikation „Skobbler 2.1“ für das iPhone und den iPod touch zum Download bereit gestellt. Diese lässt sich für Neukunden für 2,99 Euro im App Store herunterladen. Für bisherige Nutzer der Skobbler App ist das Update selbstverständlich kostenlos. Für den skobbler, die im deutschsprachigen Raum mehr als 150.000 Mal verkaufte Navigations-App, steht nach dem kürzlichen Wechsel auf OpenStreetMap (OSM) ein erstes kostenloses und umfangreiches Update in Apples App Store bereit.

skobbler-Nutzer profitieren von einem deutlich robusteren und schnelleren Navigationserlebnis, das nahezu die Verlässlichkeit und Geschwindigkeit deutlich teurerer Onboard-Navis bietet. Ermöglicht werden diese Verbesserungen in erster Linie durch optimiertes Vorausberechnen der Route bereits zu Navigationsbeginn. Zudem wurde die Neuberechnung von Strecken deutlich beschleunigt.
Zur besseren Orientierung wird dem Fahrer nun auch bei Routenneuberechnungen die Lage des Ziels signalisiert.

So wissen skobbler-Nutzer auch in diesen Momenten immer, in welche Richtung sie sich halten müssen. Eine neu eingeführte Kompassnadel hilft dem Anwender zudem, beim manuellen Drehen oder Verschieben des Kartenausschnitts den Überblick zu bewahren. Nachdem die letzte skobbler-Version erstmals mit der vielfach gewünschten 2,5D-Navigation aufwartete, können die skobbler-Nutzer nun zusätzlich wieder die Karte in einer 2D-Ansicht betrachten. Im Zuge des Wechsels zu OSM kam es in der letzten Version gelegentlich zu Problemen bei Kreisverkehren, U-Turns und Ausfahrtansagen auf Autobahnen. In all diesen Verkehrssituationen liefert der skobbler jetzt korrekte Anweisungen, was das Navigationserlebnis weiter aufwertet.

Insgesamt läuft der skobbler durch das Update deutlich flüssiger. Alle iPhone-Nutzer profitieren von den Verbesserungen, Nutzer eines iPhone 3G sogar in besonders hohem Maße. „Nach dem OSM-Wechsel, der aus lizenzrechtlichen Gründen äußerst kurzfristig zu erfolgen hatte, erreicht der skobbler mit diesem Update ein sehr viel höheres Qualitätslevel“, fasst Marcus Thielking, einer der vier Gründer von skobbler und Sprecher des Unternehmens, zusammen.

Ergänzung: Grundsätzlich ist Skobbler mit dem iPod touch kompatibel. Für das Gerät wird allerdins ein zusätzliches GPS Modul benötigt, welches via Bluetooth mit dem Gerät gekoppelt werden muss. Hier eignet sich das TomTom Car Kit für iPod touch. (Danke azad)

Kategorie: App Store

Tags: , ,

2 Kommentare

  • azad11

    hallo erstmal. hab erstmal ein fehler bei euch gefunden gleich in der titel zeile sowie im text.

    skobbler geht nicht für das IPOD … ausser ihr habt ein bluethooth gps empfänger dan ist es was anderes, aber das würde ich auch im TEXT erwähnen lieber „Autor“

    03. Mai 2010 | 9:02 Uhr | Kommentieren
  • Burak

    Was ich auch noch erwähnen würde ist, dass auch Menschen die daran spaß haben die Karten von Skobbler oder allgemein die OSM zu erweitern, sich durch den Rückkanal Funktion die Map erweitern können.

    03. Mai 2010 | 12:14 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen