Apple iPhone 4G – weiterer Prototyp aufgetaucht (Update)

| 8:50 Uhr | 1 Kommentar

iphoneUpdate: Neben den Bildern ist ein Video zu dem neuen iPhone 4G Prototypen aufgetaucht, dieses haben wir am Ende des Artikels eingebettet. (Update Ende)

Am heutigen Tag sind Bilder eines weiteren iPhone 4G Prototypen aufgetaucht. In einem vietnamesichen Forum wurden diese veröffentlicht und sie sehen verdammt echt aus. Die Bilder zeigen das mutmaßliche iPhone HD, welches Apple im nächsten Monat im Rahmen der Worldwide Developers Confernce 2010 (kurz WWDC 2010) vorstellen könnte. Bei diesem Gerät handelt es sich um eine „andere Prototyp Generation“ als es noch bei Gizmodo der Fall war. Woran das festgemacht werden kann? Vergleich man die heute aufgetauchten Fotos mit den Bilder, die Gizmodo vor kurzem veröffentlicht hat, so ist auf dem neuen Gerät die Speicherplatzangabe mit 16GB angegeben. Bei dem älteren Prototpen war hier lediglich der Platzhalter „XX“ zu erkennen.

iphone4g_pro2_1

Ein zweiter Unterschied zu dem Gizmodo Gerät sind die Schrauben neben dem Dock Connector an der Unterseite des neuen iPhone 4G Prototypens. Auf diese wurde bei diesem Modell verzichtet. Das jetzt aufgetauchte Modell kommt unserer Meinung nach dem möglichen finalen Deisgn immer näher, evtl. sehen wir hier schon das endgültige Design. Interessant sind auch die Bilder des Inneren. Selbstverständlich wurde der Prototyp sofort seziert. Im Inneren ist zweifelsfrei eine Apple CPU zu erkennen. Ansonsten finden sich optischer Natur keinerlei Unterschiede zum ersten aufgetauchten iPhone HD Prototypens. Wir sind gespannt, wie Apple diesmal auf die Veröffentlichung der Bilder reagiert.

iphone4g_pro2_2

Hier nochmal zur Erinnerung an den ersten aufgetauchten iPhone 4G Prototypen: Ein Software Entwickler aus dem Hause Apple hatte in einer Bar in San Jose (10 Meilen vom Apple Campus entfernt) einen iPhone 2010 Prototypen verloren. Um mehrere Umwege landete das Gerät bei Gizmodo. Das Magazin schlachtete die filmreife Story aus und veröffentlichte neben diversen Bilder auch Videos rund um den Prototypen. Ein Anwaltsschreiben aus dem Hause Apple ließ nicht lange auf sich warten und eine Hausdurchsuchung beim zuständigen Gizmodo Redakteur waren die Folge. Im Laufe der Ermittlungen konnte auch der Finder des iPhones ausfindig gemacht werden. Die Ermittlungen in diesem Fall dauern noch an.

iphone4g_pro2_3

iphone4g_pro2_4

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

1 Kommentare

  • Simon

    Wenn der neue Prototyp tatsächlich echt sein sollte und es sich hierbei nicht um einen Fake handelt, dann handelt es sich hierbei mit Sicherheit um keinen Zufall. Bislang sind derartige Informationen über Apple-Produkte nie vor Verkaufsstart an den Mann gekommen, so dass es sich hierbei entweder um einen Fake oder eine gut durchdachte Kampagne handelt.

    14. Mai 2010 | 5:54 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen