Apple News Mix: iPhone 4G und Adobe Flash

| 16:41 Uhr | 2 Kommentare

Nachdem am gestrigen Tag ein weiterer iPhone 4G Prototyp aufgetaucht war (wir berichteten), rätselten iPhone Fans, woher diese Gerät nur stammt. Einem Bericht zufolge, soll der Administrator des vietnamesischen Forums, in dem die Bilder des mutmaßlichen iPhone HD aufgetaucht sind, zufällig in einem Straßencafé auf das Gerät gestoßen sein und dort die entsprechenden Fotos und das Video aufgenommen haben. Nachdem er das Gerät an einen Mac angeschlossen habe, wurde es als Apple Produkt identifiziert. Daher geht er davon aus, dass es sich um ein Original handelt. Neben den Fotos aus Vietnam sind am heutigen Tag ähnliche Bilder auf der französischen Webseite begeek.fr aufgetaucht. Diese zeigen ebenso einen vermeintlichen iPhone 4G Prototypen. Die Schlinge zieht sich immer weiter zu. Die Hinweise, dass Apple Anfang Juni dieses Gerät als iPhone 4G präsentiert, sind mehr als deutlich.

iphone4g_proto2_5

Die Hass-Liebe zwischen Apple und Adobe geht in die nächste Runde. Nachdem Apple CEO Steve Jobs vor Kurzem einen offenen Brief auf der Apple Webseite veröffentlicht und darin die Gründe gegen Flash auf den mobilen iPhone OS Geräten dargestellt hat (wir berichteten), schlägt Adobe nun mit einer weiteren Werbebotschaft zurück. Ein ebenso offener Brief auf der Adobe Webseite und ein Brief der Adobe Gründer John Warnock und Chuck Geschke sollen Flash näher bringen. „We believe that Apple, by taking the opposite approach, has taken a step that could undermine this next chapter of the web — the chapter in which mobile devices outnumber computers, any individual can be a publisher, and content is accessed anywhere and at any time.“

welovechoice

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Jochie
    13. Mai 2010 | 17:54 Uhr | Kommentieren
  • Timo

    Also spätestens jetzt sollte meiner Meinung nach klar sein, dass Apple diese Prototypen nicht „zufällig“ verloren hat. Bei dem ersten Gerät, welches gefunden wurde, konnte man noch auf einen Fehler im Sicherheitssystem hoffen, aber das ist doch einfach zu offensichtlich… Trotz alledem gefällt mir die neue Optik sehr gut und ich bin natürlich auch unheimlich auf das Modell gespannt.

    14. Mai 2010 | 5:38 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen