Apple aktualisiert Pages, Numbers und Keynote für das iPad

| 7:42 Uhr | 0 Kommentare

pagesApple hat am gestrigen Abend seine iWork Suite für das iPad aktualisiert. Ab sofort stehen Pages, Numbers und Keynote in der Version 1.1 im US App Store zum Download bereit. Wirft man einen Blick auf die Neuerungen von Pages, so fällt einem als Erstes die deutsche Lokalisierung auf. Doch neben „deutsch“ beherrscht Pages ab sofort auch französisch, japanisch, niederländisch, russisch, chinesisch und spanisch. Darüberhinaus zeigt die Textverarbeitungssoftware die Toolbar und das Lineal ab sofort auch im Querformat an. Zusätzlich haben diverse Fehlerverbesserungen den Weg in Pages 1.1 gefunden.

Die Verbesserungen in Numbers lesen sich ähnlich. Auch hier hat Apple weitere Sprachen hinzugefügt. Auch Numbers steht ab sofort in deutsch, französisch, japanisch, niederländisch, russisch, chinesisch und spanisch zur Verfügung. Weitere Veränderungen liegen in der Fehlerbereinigung. Und auch die Veränderungen in Keynote sind überschaubar. Auch hier spendiert Apple der neuen Version 1.1 weitere Sprachen wie deutsch, französisch, japanisch, niederländisch, russisch, chinesisch und spanisch. Zusätzlich finden hier einige Fehlerbereinigungen ihren Platz.

Noch stehen die drei Applikation nur im US App Store zur Verfügung. Im deutschen App Store sucht man „noch“ vergebens. Der offizielle Verkaufsstart des iPad in Deutschland ist der 28. Mai 2010.  In Deutschland gelten folgende iPad Preise: 499,- (16GB Wi-Fi), 599,- (32GB Wi-Fi), 699,- (64GB Wi-Fi), 599,- (16GB 3G), 699,- (32GB 3G), 799,- (64GB 3G). Wir gehen davon aus, dass der App Store hierzulande mit dem Launch des iPad seine Pforten öffnen wird. Dann kann auch im hiesigen App Store Pages, Numbers und Keynote geladen werden. Im US Store kosten die Applikationen jeweils 9,99 US$. Wir sind gespannt, welche Preise Apple in Deutschland ansetzt.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen