Apple News: MobileMe Kosmetik und iPhone 3G ausverkauft

| 15:50 Uhr | 2 Kommentare

Blickt man im Vorfeld zur diesjährigen Worldwide Developers Conference (WWDC) in die Gerüchteküche, so taucht auch immer mal wieder das Gerücht auf, Apple werde MobileMe (Apple Store Partnerlink)  zukünftig kostenlos anbieten. Ein Grund für diese Anpassung soll die bessere Positionierung zum Konkurrenten Google sein. Nun ist ein kleine kosmetische Änderung im MobileMe Account feststellbar. In der Accountübersicht in den Systemeinstellungen erscheint bei einigen Anwendern nicht mehr der Account-Typ „individual“ sondern „full member“, ohne dass diese etwas verändert hätten, so electronista.

Dies könnte daraufhin deuten, dass Steve Jobs am kommenden Montag im Rahmen der Keynote etwas in Sachen MobileMe zu verkünden hat. Möglich wäre, dass Apple zukünftig zwischen einem vollwertigen und bezahltem MobileMe Account und einem abgespecktem MobileMe Account mit Grundfunktionen unterschiedet, dieser wäre dann kostenfrei. Montag wissen wir mehr.

mobileme_kosmetik

Die Tage des iPhone 3G sind schon seit längerem gezählt, aber nun scheint es, dass das knapp zwei Jahre alte Gerät tatsächlich in den Ruhestand verabschiedet wird. Kurz vor dem Start der WWDC 2010 berichtet BGR, dass das iPhone 3G beim US Mobilfunkanbieter AT&T ausverkauft sei. Mit weiteren Geräten sei nicht mehr zu rechnen. Allgemein wird damit gerechnet, dass zum Verkaufsstart des iPhone 4G das iPhone 3GS zum „Einsteigergerät“ wird. Dieses dürfte dann im Preis sinken, 99 US$ sind realistisch. In drei Tagen wissen wir mehr. Macerkopf wird per Live Ticker von dem Event berichten, ab 18:30 Uhr beginnt unsere Berichterstattung am Montag.

Kategorie: Apple

Tags: , ,

2 Kommentare

  • Marcel

    Hallo,
    auch bei mir steht da jetzt „Vollmitglied“. In 20 Tagen steht die Verlängerung an. Hoffentlich ist es bis dahin in einem akzeptablen Maße kostenlos… 🙂

    04. Jun 2010 | 17:47 Uhr | Kommentieren
  • riddler

    Bei mir stand schon immer „Vollmitglied“ und ich nutze MobileMe schon lange. Auch als es noch DOT Mac hieß, stand bei mir Vollmitglied. Nur in der ersten Testphase stand da etwas anderes.

    06. Jun 2010 | 9:30 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen