Apple veröffentlicht weitere Informationen zu iOS 4.0

| 19:53 Uhr | 0 Kommentare

ios4Zusammen mit dem iPhone 4 veröffentlicht Apple iPhone OS 4.0. Naja so ganz stimmt das nicht. Zum einen hat Apple iPhone OS 4.0 in iOS 4.0 umbenannt und zum anderen erscheint die Firmware bereits 3 Tage vor dem Verkaufsstart des iPhone 4. Am 21. Juni wird iOS 4 zum Download angeboten. In exakt zwei Wochen können iPhone User somit ihr Gerät aktualisieren. Insgesamt bringt iOS 4 über 100 neue Funktionen mit sich.

Die wichtigsten Features möchten wir euch an dieser Stelle vorstellen. Multi-Tasking: Zukünftig könnt ihr eure Lieblings-Apps parallel laufen lassen und problemlos zwischen ihnen hin und her wechseln, ohne die Akkulaufzeit zu beeinträchtigen. Ordner: Deine Apps kanst Du mit iOS 4 in Ordner verwalten. So lassen sich insgesamt 2160 Apps auf dem Homescreen darstellen. Universelle Mailbox: Der Posteingang wir noch übersichtlicher dargestellt. Alle Nachrichten erscheinen in einem Postfach. iBooks: Genau wie auf dem iPad können User zukünftig iBooks auf dem iPhone nutzen und im iBookstore stöbern. Mit Gesichter und Orte kann Du mit iOS 4.0 deine Fotos noch intuitiver auf dem iPhone angucken. Zudem gibt es erweiterte Businessfunktionen, eine Rechtschreibprüfung und die Möglichkeit den Homescreen individuell anzupassen.

iOS 4.0 ist nicht nur für das iPhone 4 verfügbar. Die neue Firmware lässt sich zudem auf dem iPhone 3GS, dem iPhone 3G und der aktuellen iPod touch Generation installieren. Einige Funktionen sind dabei allerdings auf bestimmte Hardware beschränkt. So funktioniert Multitasking beispielsweise nur mit dem iPhone 4 und dem iPhone 3GS. Voller Vorfreude blicken wir in Richtung 21. Juni 2010.

Alle Fakten zu iOS 4 findet ihr hier

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen