Apple lässt 3 Millionen iPhone 4 pro Monat produzieren

| 16:55 Uhr | 0 Kommentare

iphone4Nachdem Apple am Montag das iPhone 4 vorgestellt hatte, war für viele Medien schnell klar, auch das iPhone 4 wird wieder ein Verkaufsschlager. Mit den neuen Funktionen wie Frontkamera, Digitalkamera mit 5MP und LED Blitz, HD Video, Retina Display, FaceTime Videotelefonie und verbesserter Akkulaufzeit konnte Apple CEO Steve Jobs auf der Keynote zur diesjährigen Keynote überzeugen. Bereits einen Tag nach der Vorstellung des iPhone 4G meldeten sich die ersten Analysten zu Wort und teilten die positiven Eindrücke.

So hebte Gene Munster zum Beispiel seine Quartalsverkaufszahlen für das iPhone nach der Vorstellung des aktuellen Modells an. Er geht davon aus, dass das Apple Smartphone seiner Konkurrenz weiterhin Marktanteile abknöpfen kann. Seine favorisierten Features sind „FaceTime“ (Videotelefonie), die HD Videokamera und iMovie. Weitere Analysten schließen sich dieser positiven Grundstimmung an.

Wie es scheint, bereitet man sich in Cupertino ebenso auf einen Verkaufserfolg vor. Wie Digitimes berichtet, liefert der Kamerzulieferer Asia Optical pro Monat drei Millionen Frontkameras an Apple. Die Produktion des iPhone 4 begannt bereits im Mai. Demnach kann man 9 Millionen iPhone 4 in den ersten drei Monaten ausgehen. Dies würde eine Steigerung um 20 Prozent im Vergleich zum Verkaufsstart des iPhone 3GS bedeuten. Apple bringt das iPhone 4 am 24.06.2010 in fünf Ländern (USA, Großbritannien, Japan, Frankreich und Deutschland) auf den Markt.

Ab dem 15.06.2010 nimmt die Deutsche Telekom (T-Mobile) Vorbestellungen (Partnerlink) in Deutschland entgegen. Der genaue Preis und die Tarife für das iPhone 4 stehen bis dato noch nicht fest. Im Juli führt Apple das neue Smartphone in vielen weiteren Ländern ein, darunter Österreich, die Schweiz und Singapore.

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen