Apple Store nicht mehr erreichbar – Vorbereitungen auf das iPhone 4

| 6:51 Uhr | 3 Kommentare

apple_store_downVor wenigen Minuten hat Apple den Apple Online Store (Partnerlink) vom Netz genommen, der Notizzettel „We´ll be back soon“ begrüßt aktuell alle Kunden, die den Store betreten wollen. Mit anderen Worten: Apple hat soeben die Pforten zu seinem Online Angebot geschlossen, der Store ist nicht mehr erreichbar. Wird Apple am heutigen Tag neue Produkte veröffentlichen oder lediglich lediglich die letzten Vorbereitungen für den Vorverkaufsstart des iPhone 4 vornehmen? In der Regel passiert dies vor einer Keynote / Presseevent oder an einem Dienstag. bei wichtigen Produktankündigungen wie dem neuen iPhone 4.

Zudem kamen in den letzten Wochen und Monaten vermehrt Gerüchte auf, wonach eine Aktualisierung des Mac Pro / des MacBook Air / Mac mini kurz bevorstehe. Aber auch Hinweise, dass Apple in Kürze einen 27″ LED Display vorstellen werden, geisterten in den letzten Wochen durch die Gerüchteküche. Und auch softwaremäßig fallen uns diverse Produkte (iLife, iWork etc.) ein, die der Aktualisierung bedürfen. Ob dies allerdings am heutigen Sonntag passiert, ist mehr als fraglich. Wir gehen ausschließlich von den Vorbereitungsmaßnahmen für das iPhone 4 aus.

Was meint ihr? Wird es im Apple Store neben dem iPhone 4 weitere Veränderungen geben? Neue Hardware? Neue Software? Wenn alles nach Plan läuft wird Apple den Store in Kürze wieder öffnen. Das iPhone 4 ist ab 10:00 Uhr bei der Deutschen Telekom (Partnerlink) vorbestellbar.

3 Kommentare

  • Marcel

    Ich denke mal der Store ist speziell wegen dem iPhone down, immerhin kann man es in den USA ja auch auf apple.com ordern – und in wenigen Minuten haben die Jungs dort Mitternacht.

    15. Jun 2010 | 6:58 Uhr | Kommentieren
  • jouh

    da bassierd nix weideres

    15. Jun 2010 | 7:35 Uhr | Kommentieren
  • Burak

    hallo erstmal an alle.

    ich habe etwas sehr schönes auf der „USA“ Apple seite gefunden undzwar den neuen „MAC MINI“

    endlich ist ein neuer „MAC MINI“ da.

    Der Deutsche Apple Store ist nun wieder erreichbar.

    und der neue MAC MINI kosted stolze 809 euro

    Link: https://www.macerkopf.de/apple/news/apple-stellt-neuen-mac-mini-unibody-vor-01492.html

    15. Jun 2010 | 8:11 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen