Google Earth für das iPad erschienen

| 6:46 Uhr | 0 Kommentare

google_earth_appSeit wenigen Tagen steht „Google Earth“ (kostenfrei) als Universal-App im App Store zur Verfügung. Die Applikation kann somit ab sofort auch nativ und in voller Auflösung auf dem iPad ausgeführt werden. Die ganze Welt in Ihrer Hand! Mit Google Earth für iPhone, iPad und iPod touch können Sie mit nur einer Fingerbewegung die entlegensten Orte der Erde entdecken. Erleben Sie die gleiche Fülle von Satelliten- und Luftaufnahmen, auf die Sie auch in der Desktop-Version von Google Earth zugreifen können. Erkunden Sie hochauflösendes Bildmaterial von über der Hälfte der bevölkerten Gebiete und einem Drittel der Landmasse der Erde.

Mit Google Earth können Sie: die Welt mit einer Fingerbewegung entdecken; die Ansicht mit zwei Fingern anpassen, um Berglandschaften anzusehen;  die Ebene „Panoramio“ auswählen und Millionen von geografisch platzierten Fotos auf der ganzen Welt betrachten; geografisch platzierte Wikipedia-Artikel lesen; die Positionsfunktion nutzen und Ihren aktuellen Standort anfliegen und mit der Lokalen Suche von Google Städte, Orte und Unternehmen auf der ganzen Welt finden.

Die neue Version Google Earth 3.0 ermöglicht zudem die Ebene „Straßen“ für das iPad und das iPhone 3GS. Die App ist 12,8 MB groß und erfordert iPhone OS 2.0 oder neuer.

Kategorie: App Store

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen