Apple News Mix: iPhone 4 wird versandt, EA Apps, FCC und Geheimhaltung

| 7:18 Uhr | 3 Kommentare

iphone4In fünf Tagen ist es endlich soweit, am 24. Juni sollte das iPhone 4 in den fünf Ländern Deutschland, USA, UK, Japan und Frankreich in den Verkaufsregalen stehen. Zeitgleich dürften Online Vorbesteller ihr Gerät per Paketdienst nach Hause geschickt bekommen. Um zu gewährleisten, dass Kunden ihr iPhone 4 tatsächlich kommenden Donnerstag in den Händen halten, beginnt Apple bereits das neue iPhone für den Versand vorzubereiten. Wie MacRumors berichtet, hat Apple die ersten Geräte verpackt. Um die große Menge an Vorbestellungen zu bewältigen, beginnt Apple besonders früh mit dieser Maßnahme. Doch die Kunden dürfen sich nicht zu früh freuen. Wie in der Vergangenheit auch, wird Apple die Versanddienstleister auffordern, das iPhone 4 nicht vor dem 24. Juni auszuliefern.

iph4_versand

EA hat ein paar Spiele für das iPad vorübergehend im Preis gesenkt. So kostet Tetris derzeit 3,99 Euro, Need for Speed Shift 6,99 Euro, Command & Conquer Alarmstufe Rot 6,99 Euro und Mirror´s Edge ebenso 6,99 Euro.

Geräte wie das iPhone oder das iPad 3G müssen in den USA der Zulassungsbehörde für Kommunikationsgeräte zur Genehmigung vorgelegt werden. So ist es in der Vergangenheit öfters vorgekommen, dass über die sogenannte FCC Informationen zu „geheimen“ Apple Produkten ans Tageslicht gelangt sind. Wie patentlyapple berichtet, hat Apple im Bezug auf das iPhone 4 die FCC aufgefordert Informationen bis 45 Tage nach dem Verkaufsstart zurückzuhalten. In dem Schreiben an die FCC listet Apple eine Reihe von Informationen auf, die dieses Geheimhaltung betrifft. Die Dokumente beinhalten Informationen, die die Öffentlichkeit noch nicht kennen.

„Although Apple has begun to market the device publicly, these documents reveal technical and design information that has not been publically disclosed in such marketing and that is protected by Apple as confidential and proprietary secrets.“

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

3 Kommentare

  • -71-

    Mein T-mobile/Vertragsdaten/Hardware Bestellstatus anzeigen
    steht bei mir ab heute unter aktueller Status —-> in Auslieferung, ich glaubs kaum, go Telekom go !!! 😉

    btw VVL mit gleichem Tarif bestellt, Vertrag wäre noch 12,5 Monate gelaufen…

    19. Jun 2010 | 10:03 Uhr | Kommentieren
  • Hotte

    Wo hast Du denn die VVL beauftragt=? Im Shop ( geht ja nur so lt. T-Kom) oder online?

    19. Jun 2010 | 13:05 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    „Im Augenblick können wir den aktuellen Status Ihres Auftrages nicht ermitteln. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.“

    Bestellung um 10.50 abgeschlossen, bis 10.35 war das iphone4 auf der Bestellseite nicht auswählbar. Dann bin ich mal gespannt, ob das für die erste Charge ausreicht.

    19. Jun 2010 | 21:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen