iPhone 4 weiß Verzögerung, das schwarze Modell wird versandt

| 8:30 Uhr | 0 Kommentare

Nachdem wir gestern darüber berichtet haben, dass Apple die erste iPhone 4 für den Versand vorbereitet, ist es heute soweit. Einige Kunden haben in den USA bereits die Mitteilung erhalten, dass ihr Gerät auf den Postweg gebracht wurde, so Macrumors. Einer Auslieferung zum 24. Juni sollte damit nichts mehr im Wege stehen.

iphone4_versandt

Die Apple Welt fragt sich seit Tagen, warum derzeit nur das schwarze iPhone 4 vorbestellt werden kann. Ein offizielles Statement seitens Apple gibt es nicht und auch die Mobilfunkanbieter wie die Deutsche Telekom (Partnerlink) halten sich mehr als bedeckt. Hier ist allerdings fraglich, ob Apple seine Partner mit dieser Information füttert oder ob die Mobilfunkanbieter auch nicht mehr wissen, als die Kunden. Wie dem auch sei. Viele Gründe können es nicht sein.

Im Zusammenhang mit der Bestellmöglichkeit des iPhone 4, in den USA konnten bei Best Buy vereinzelte Vorbestellungen für das weiße iPhone 4 platziert werden und wurden kurze Zeit später wieder storniert, äußerte sie ein Best Buy Sprecher zu dem weißen Modell. Ihm zufolge seien Verzögerungen bei der Herstellung der Grund für den späteren Markteintritt des weißen iPhone 4, so MacRumors.

„Best Buy had actually accepted some pre-orders for White iPhones on Tuesday, June 15th. The White iPhone was otherwise unavailable at any other location. Today, we received word from one such customer that they were called by Best Buy explaining that they won’t be able to fulfill their White preorder. According to the Best Buy representative, a manufacturing delay is preventing availability of the White iPhone 4 on launch day.“

Kategorie: iPhone

Tags: , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen