Apple iOS 4.0 – Die ersten Eindrücke

| 18:05 Uhr | 1 Kommentar

ios4Seit knapp 70 Minuten steht Apple´s iOS 4.0 nun zum Download bereit. Anders als in den Jahren zuvor gestaltete sich der Download mehr oder weniger reibungslos. Zwar konnten wir nicht mit voller Bandbreite herunterladen, so lahm wie in den Jahren zuvor war es jedoch nicht. Die Installation (Update) verlief auf einem iPhone 3GS problemlos. Die erste Neuheit, die dem Anwender direkt ins Auge springt, ist das Hintergrundbild des Homescreens.

Über die vielen großen Veränderungen wurde in der jüngsten Vergangenheit schon ausreichend berichtet. Wie von Steve Jobs angekündigt, finden sich zudem an vielen Stellen der Firmware kleine Veränderungen / Verbesserungen wieder. Klickt man in Ruhe durch die einzelnen Einstellungen, so fallen einem diese direkt auf. So lässt sich in iOS 4.0 zum Beispiel die komplette Datenkommunikation über das Mobilfunknetz abschalten (Einstellungen -> Netzwerk -> Mobile Daten). Weitere Neuheiten sind z.B. die Ordnerfunktion, das Erstellen von Wiedergabelisten, 5-fach Digitlzoom, überarbeitete Rechtschreibprüfung und vieles mehr.

Insgesamt stehen mit iOS 4.0 über 100 neue Funktionen bereit. Entwickler können in ihren Apps mehr als 1500 neue API´s nutzen.

Anbei ein paar Bilder der neuen Software:
Type=Photoset, User=45525705@N08, Photoset=72157624201249339

1 Kommentare

  • Bernd Bitzer

    Problemlos installiert auf iPhone 3G und iPod touch, beide 8 GB. Grandiose neue Funktionen, fix und zuverlässig – ein weiterer Meilenstein!

    22. Jun 2010 | 15:58 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone 12 (Pro) bestellen

ohne Vertrag im Apple Online Store

iPhone 12 (Pro) bei der Telekom
iPhone 12 (Pro) bei Vodafone
iPhone 12 (Pro) bei o2

JETZT: iPhone 12 vorbestellen