Apple News Mix: iAds Platzhalter in iOS 4.0, Gmail Anpassung für das iPad, Navigon verspricht Kartenupdate für MobileNavigator

| 16:37 Uhr | 0 Kommentare

Lange kann es nicht mehr dauern. Im vergangenen Jahr ließ Apple alle Interessierten bis 19:00 Uhr warten bis iPhone OS 3.0 am 17. Juni 2009 veröffentlicht wurde. Wie iLounge berichtet, tauchen mittlerweile die ersten iAds Platzhalter in den ersten iOS 4.0 tauglichen Apps auf. Apple´s iAd wird allerdings erst am 01. Juli seinen Dienst aufnehmen. Bis dahin haben Entwickler somit die Möglichkeit, ihre Apps mit den Platzhaltern entsprechend zu testen, iLounge.

iad_platzhalter

Wie Google in seinem „Google Mobile Blog“ verkündet, hat die Suchmaschine diverse iPad Anpassungen für seinen GMail Dienst durchgeführt. Kunden steht ab sofort ein neues Interface zur Verfügung. Beim Verfassen einer neuen e-Mail erhält man nun ein neu gestaltetes Vollbildfenster und keinen Split-Screen mehr. Zudem wurden einige Fehler behoben. „When you write an email you’ll now get a big full screen compose window instead of splitting the screen between your inbox and the compose view. More text is visible at once and there are no more distractions with messages on the side. We’ve also fixed problems that prevented scrolling on long messages.“

Wie Navigon soeben per Twitter bekannt gegeben hat, wird das Update 1.6.0 des MobileNavigator neues Kartenmaterial mitbringen. Somit kommt Navigon einer Forderung vieler iPhone User nach einen Kartenupdate nach.

twitter_navigon_16

Navigon bietet aktuell die EU 10 Version zum Sonderpreis von 44,99 Euro an, die Europaversion steht für 89,99 Euro bereit. Das Update auf 1.6.0 wird kostenfrei sein.

 

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen