Apple News Mix: iOS 4.0, iPhone Unlock und Jailbreak, iAD und Opt Out

| 6:50 Uhr | 0 Kommentare

Am gestrigen Abend hat Apple das neue iOS 4.0 veröffentlicht. Je länger man sich mit der neuen Firmware beschäftigt, desto mehr Verbesserungen und Veränderungen tauchen auf. Nachdem wir bereits gestern einige Neuheiten und Bilder von iOS 4.0 veröffentlicht haben, geht es heute munter weiter. Die App „Nachrichten“ bietet ab sofort einen Zeichenzähler. Das, was andere Mobiltelefone schon seit Jahren bieten, hält endlich Einzug in das iPhone. Fotos bietet nach der Bilder-Synchronisation über iTunes nun auch den Reiter Gesichter. Acht weitere Neuheiten hat nikf zusammengetragen.

ios4_sms_gesichter

Kaum war iOS 4 veröffentlicht, schon meldete sich das iPhone Dev Team zu Wort. Das Dev Team hat den Jailbreak (bisher nur iPhone 3G und iPod touch 2. Gen, iPhone 3GS soll in Kürze folgen) sowie einen Unlock für iOS 4.0 veröffentlicht. Das Baseband ist somit geknackt und „Fremdsoftware“ kann installiert werden. Der Unlock funktionert mit jedem Baseband ab FW 3.0. Weitere Informationen findet im beim iPhone Dev Team.

User, die seit dem gestrigen Abend Inhalte aus dem iTunes Store bzw. App Store geladen haben, werden es bereits bemerkt haben. Apple hat die allgemeinen Geschäftsbedingungen (Datenschutzrichtlinie) für den iTunes Store leicht geändert. Mit Einführung von iAds soll zielgerichtete Werbung innerhalb von Apps möglich sein. Kunden, die nach bestimmten Inhalten im Internet suchen, bekommen passende Werbung eingeblendet. Apple und die Werbetreibenden nutzen Cookies zur Schaltung der entsprechenden Anzeigen. Kunden, die kein Interesse an dieser zielgerichteten Werbung haben, können sich über http://oo.apple.com abmelden. Jedes einzelne iDevice muss auf dieser „Opt out“ Seite abgemeldet werden. Übrigens betrifft die Abmeldung nur das Apple Werbenetzwerk.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen