iPhone 4 Unlock in Arbeit – Flash auf dem Apple iPad

| 8:31 Uhr | 0 Kommentare

Auch wenn sich Apple eindeutig gegen Flash auf den iOS Geräten ausgesprochen hat, ist es nach wie vor ein großer Wunsch vieler Nutzer von iPhone, iPod touch und iPad Adobe´s Flash auf den iDevices nutzen zu können. Bereits in den letzten Wochen und Monaten sind in regelmäßigen Abständen Hacks aufgetaucht, die Flash mehr recht als schlecht auf diesen Geräten zum Laufen bringen. Aktuell gibt es wieder etwas aus dem „Hacker“ Lager in dieser Angelegenheit zu vermelden.

Man nehme den Flash Player für Android, mache ihn kompatibel und bringe ihn im mobilen Safari zum Laufen. Das ist die kurze Erklärung zu dem, was der Hacker comex (auch bekannt im Zusammenhang mit dem iPad Jailbreak „Spirit“) gemacht hat. In einem Beispiel-Video zeigt er, wie sein Flash Player „Frash“ auf dem iPad (Jailbreak vorausgesetzt) funktioniert. Wie es weiter heißt, laufen die Arbeiten auch auf Hochtouren Frash auf dem iPhone lauffähig zu machen.

Neben Flash ist das zweite große Thema vieler iPhone Fans das Thema Jailbreak und Unlock. Er vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass der Jailbreak beim iPhone 4 in Arbeit ist. Wie es scheint, laufen parallel dazu die Arbeiten am iPhone 4 Unlock ebenso auf Hochtouren. Dieser Sache hat sich das iPhone Dev Team ebenso angenommen. Ziel ist das iPhone 4 Baseband.

Wie MuscleNerd per Twitter vor wenigen Stunden bekannt gegeben hat, kann man die ersten Erfolge in Sachen Unlock vorweisen. „Having fun on iPhone4 baseband with…step 1: arbitrary code exec…done. (LOTS of steps left tho!). Allerdings liegt noch viel Arbeit vor dem iPhone Dev Team. Wir halten euch auf dem Laufenden.

muscle_tweet1
muscle_tweet2

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen