Neue mobile YouTube Webseite, 25 Millionen iPads in 2011, Pirate Battle für iPhone kostenlos

| 13:26 Uhr | 0 Kommentare

Google hat seine mobile Webseite für iPhone, Android und Co überarbeitet. im YouTube Blog heißt es: Es sei bekannt, dass das mobile Internet riesig sei und schnell wachse. Bereits in 5 Jahren sollen mehr User mobil mit dem Internet verbunden sein, als über Desktop Pc´s. Diese Tendenz zeichne sich auch in der YouTube Nutzung ab. Die mobile Nutzung sei stetig gewachsen. In 2009 sei die mobile YouTube Nutzung im Vergleich zum Vorjahr um 160 Prozent gestiegen. Aktuell verzeichnet YouTube Mobile mehr als 100 Millionen Zugriffe täglich.

Im Jahr 2007 mit 1.000 Video´s gestartet, liegt somit ab sofort eine überarbeitete mobile Webseite von YouTube vor. Diese ist über m.youtube.com erreichbar (Sprache muss aktuell noch auf englisch eingestellt sein). Die neue Webseite wird wie folgt umschrieben: sehr schnell; die neue Bedienelemente sind touch freundlicher, mobile Videos sind somit leichter erreichbar; zahlreiche Features der normalen YouTube Webseite (Mag ich /  mag ich nicht Buttons etc.) sind nun implementiert; Verbesserungen auf YouTube.com werden zeitnah auf der mobilen Seite umgesetzt (Apps werden oftmals erst verzögert aktualisiert).

Neben dem iPhone 4 hat Apple in diesem Jahr ein weiteres neues Produkt auf den Markt gebracht. Das iPad. In den ersten 80 Tagen konnten bereits 3 Millionen Geräte an den Kunden gebracht werden. Doch wieviele iPads kann Apple im gesamten kommenden Jahr absetzen? Spekulationen zufolge könnten es in 2011 25 Millionen iPads sein, eine beeindruckende Zahl, so 9to5mac.

Traurig aber war, unsere Mannschaft hat das WM Finale leider verpasst. Als kleine Entschädigung bieten die Entwickler von „Pirate Battle“ ihr Spiel vom morgigen Freitag (09.07.2010) bis Montag (12.07.2010) kostenfrei im App Store zur Verfügung. Anker lichten und Leinen los! Wer kennt ihn nicht, den Spieleklassiker „Schiffe versenken“ – das kleine Strategiespiel für zwischendurch. Also am Wochenende zuschnappen und den Spieleklassiker testen.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen