Telekom: iPhone 4 Lieferzeitentspannung – Neuverträge, Vertragsverlängerung, Upgrade Anytime

| 9:20 Uhr | 16 Kommentare

t-mobile3Beim iPhone 4 scheint sich langsam aber sicher eine Lieferzeitentspannung bei der Deutschen Telekom (Partnerlink) einzustellen. Dies ist zumindestens der Eindruck eurer Rückmeldungen und e-mails (DANKE). Allerdings lässt sich kein klares Konzept erkennen, nach welcher Priorität T-Mobile den Eingang der Bestellungen abwickelt. Ein Großteil der iPhone 4 Kunden, die ihre Bestellung am ersten Tag der Vorbestellphase platziert haben und sich für einen Complete Neuvertrag entschieden haben, haben ihr Gerät bereits erhalten.

Demgegenüber steht eine geringe Anzahl an Kunden, die nach wie vor auf ihr Gerät warten. Andere Rückmeldungen zeigen allerdings, dass Neukunden, die ihr Gerät Ende Juni bestellt und dieses bereits plötzlich und unerwartet geliefert bekommen haben. Besonders bei Kunden, die ihren Vertrag mittels Vertragsverlängerung (VVL) verlängert haben (die Option für die online VVL existiert seit dem 24. Juni), scheinen ihr iPhone 4 mittlerweile auch in den Händen zu halten, zumindestens der Großteil. Zu erwähnen seien an dieser Stelle noch die ForFriends Neukunden. Diese scheint die Telekom deutlich zu benachteiligen. Manche Kunden, die am 15.06. ihre iPhone per ForFriends Option telefonisch bestellt haben, warten leider noch immer vergebens auf ihr Gerät.

Die iPhone 4 Upgrade Anytime Option hat die Deutsche Telekom zum 01. Juli freigeschaltet. Zu dieser Option erreichen uns bis dato nur wenige Informationen. Vereinzelt berichten Leser davon, dass ihr Gerät bereits ausgeliefert wurde. Der Großteil der Besteller wartet jedoch augenscheinlich noch auf das iPhone 4. Übrigens: Die Telekom Homepage (Partnerlink) spricht noch wie vor von einer Lieferzeit von 4 Wochen, dies scheint jedoch nicht für alle zuzutreffen.

Mit dem iPhone 4 scheint Apple abermals einen großen Wurf gelandet zu haben. Kurz nach Beginn der Vorbestellphase verkündete das Unternehmen, dass 600.000 Bestelllungen platziert wurden. Drei Tage nach dem Verkaufsstart war offiziell zu lesen, dass bereits 1,7 Millionen Geräte abgesetzt werden konnten. Mittlerweile dürfte die Marke von 2 oder vielleicht sogar schon 3 Millionen verkaufter iPhone 4 bereits geknackt sein.

Das iPhone 4 bei der Deutschen Telekom – Partnerlink

16 Kommentare

  • Alex Yeo

    „… für einen Complete Neuvertrag entschiedenen haben“ – das Deutsch wie immer sehr kreativ hier. Oder ist die Sonne schuld?

    Ich finde, dass alle diejenigen, die Studentenrabatte in Anspruch nehmen, ruhig ein wenig warten können, und die „erwachsenen“ Vollzahler sollten das Teil wirklich bevorzugt bekommen!

    10. Jul 2010 | 11:48 Uhr | Kommentieren
  • Macerkopf

    korrigiert.

    DANKE.

    10. Jul 2010 | 12:08 Uhr | Kommentieren
  • Erdal

    Bei mir hat die Telekom sich was geleistet, da denkt man sind die wirklich so bekloppt.

    Die haben meine Vorbestellung vom 15.6. verbummelt. Also musste ich am 19.6. erneut bestellen. Das am 19.6. bestellte iPhone 4 wurde am 5.7. mit der GLS verschickt, aber wieder aus dem Zielpaketzentrum zurückverlangt (laut GLS: weil die Telekom Dokumente vergessen hätte). Nun behaupten die Telekom ich hätte die Annahme verweigert und müsse jetzt erneut warten bis die wieder welche haben.

    10. Jul 2010 | 12:14 Uhr | Kommentieren
  • Internetuser

    Um das iPhone monatlich ermäßigt mit einem „For Friends“-Vertrag zu erhalten, muss man einen deutlich höheren Anschaffungspreis in Kauf nehmen. Warum sollte es dann gerechtfertigt länger zu warten?

    10. Jul 2010 | 17:39 Uhr | Kommentieren
  • niels

    habe das iphone via upgrade anytime bestellt. am 01.07 um 9.01 (um 9 machte das upgrade anytime auf)… bis heute keine lieferung oder bearbeitungsnummer! im system ists drin. ein freund, der wesentlich später bestellte hat seins bereits via upgrade anytime erhalten. keine logik in sicht.

    11. Jul 2010 | 12:44 Uhr | Kommentieren
  • oli.p

    am 16.06. bestellt (Business VVL) und am 07.07. endlich geliefert. Haben sie’s doch noch geschafft.

    12. Jul 2010 | 5:23 Uhr | Kommentieren
  • Basti

    Habe meinen Vertrag verlängert, schon vor dem offiziellen Verlängerungsdatum über einen Freund bei T-Mobile-Business und noch immer kein Gerät erhalten. Bin etwas enttäuscht, wie T-Mobile mit Kunden umgeht, die bereits seit 2 Jahren iPhone-Kunde und seit gesamt 8 Jahren Vertragskunde sind!

    12. Jul 2010 | 14:23 Uhr | Kommentieren
  • vollbier

    ich habs auch gleich am ersten tag über vertragsverlängerung vorbestellt und hab es immernoch ned!! ein freund hat es in england bestellt und es heute bekommen!!!

    14. Jul 2010 | 7:46 Uhr | Kommentieren
  • Marco

    T-Mobile kommuniziert seit heute die voraussichtliche Lieferzeit von 9 statt bis dato 4 Wochen…

    14. Jul 2010 | 11:50 Uhr | Kommentieren
  • Tina

    ich find das mittlerweile nicht mehr feierlich.
    hab meine Bestellung am 15.06. gemacht. Telefonisch. Dort hieß es ich würd es ab 25. bekommen. Ein Bekannter von mir hat die Bestellung am 17. gemacht und hat es schon.
    Ich find es wahnsinn, dass die Telekom nicht mal eine E-Mail schreibt. Und sich entschuldigt und auch keine genauen Informationen rausgibt.

    15. Jul 2010 | 9:16 Uhr | Kommentieren
  • marcello

    das scheint wohl dort gang und gebe zu sein. mein paket lag laut sendungsverfolgung auch bereits eine woche hier vor ort und wurde dann wieder zurück geschickt. das ist jetzt 2,5 wochen her und seit dem passiert nichts mehr (ausser gefrustete telefonate mit der hotline)… sehr merkwürdige geschäftspraktiken.

    22. Jul 2010 | 23:19 Uhr | Kommentieren
  • Daniela

    habe meins am 02.07 als Upgrade Anytime bestellt und bis heute noch kein Iphone 4. Sie sagten in meinem T-Punkt es wären noch 6 vor mir auf der Liste, was jetzt auch schon eine Woche her ist…bin mal gespannt wann sie anrufen…..

    23. Jul 2010 | 9:43 Uhr | Kommentieren
  • BB

    Ich habe am 17.06. bestellt per Internet. Jetzt heißt es, es dauert evtl. noch 9 Wochen. Warum wird eigentlich nicht nach Bestelleingang ausgeliefert. Chaos oder Willkür?

    27. Jul 2010 | 16:16 Uhr | Kommentieren
  • CFG125

    Kann die Benachteiligung der For Friends Kunden nur bestätigen. Habe am 15.06 bestellt und bis heute kein Iphone 4

    28. Jul 2010 | 11:32 Uhr | Kommentieren
  • Macman

    habe am 15.6. in Heidelberg bestellt, immer noch kein iPhone und es wird bis ca. 3 Wochen noch dauern…

    09. Aug 2010 | 14:37 Uhr | Kommentieren
  • Jan Duerer

    Habe am 12.8. einen Neuvertrag mit Nummernportierung abgeschlossen (Berlin Steglitz). Lt. Telekom-Typ werde ich das Gerät am 26.8. (Beginn der Vertragslaufzeit und Tag der Nummernportierung) mit Sicherheit in den Händen halten, da dieser Shop Portierungs-Kunden bevorzugt behandelt. Bin gespannt…

    Zuvor war ich in einem anderen T-Punkt, dort konnte ich ein 32GB sofort mitnehmen (hielt es in den Händen) und in einem Mobilcom-Debitel Laden, der mich auf die Warteliste setzte und bereits nach 3 Tagen anrief, dass er ein Gerät hätte. In einem weiteren T-Punkt (Bundesallee) wurde ich arrogant und abweisend behandelt und quasi ausgelacht, dass ich glauben würde, ein Gerät von denen binnen 2 Wochen zu bekommen – müsste mich hinten anstellen, 10 Wochen warten und soll gefälligst einsehen, dass ich mich nun mal mit deren Regeln abfinden müsse. (dann ist er einfach weg). Seltsamer Laden…

    14. Aug 2010 | 8:31 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen