Camera+ App für iPhone, Teamviewer HD für iPad, Fring ohne Skype Unterstützung (Update)

| 9:52 Uhr | 1 Kommentar

camera_plusDie Entwickler der „Camera+“ Applikation (1,59 Euro) dürften sich die Hände reiben. Wie die Entwickler von Inventive in ihrem Blog bekannt gegeben haben, konnten in 30 Tagen 217.000 Downloads der App verzeichnet werden. Nach Abzug der 30 prozentigen Abgabe an Apple konnten die Entwickler 253.000 US Dollar mit Camera+ verdienen. Der erfolgreichste Tag war eine Woche nach Verkaufsstart. Hier konnte das Unternehmen 15.488 US Dollar einnehmen.

Durchschnittlich kam die App auf 8.440 US Dollar täglich innerhalb der ersten 30 Tage. Was macht Camera+ so besonders? Die Applikation bietet einen Bildstabilisator, einen 5-fach Digitalzoom, Gitternetzansicht, zahlreiche Effekte, einen digitalen Blitz und vieles mehr. Noch ist die App zum Sonderpreis zu haben, wer weiß, wie lange das Angebot noch gilt.

teamviewer_hdNachdem Teamviewer für das iPhone (private Nutzung kostenlos, Teamviewer Pro 79,99 Euro) bereits seit einigen Monaten verfügbar ist, haben die Entwickler nun die iPad Version „TeamViewer HD“ (kostenlos) im App Store bereit gestellt. Eine Version für die gewerbliche Nutzung steht noch nicht bereit.

Mit TeamViewer HD könnt ihr einfach eigene und beliebige andere Computer kostenlos aus der Ferne steuern. Um den Fernzugriff zu ermöglichen, muss auf dem Mac oder PC das entsprechende Gegenstück installiert sein.

Update 14:45 Uhr: Mittlerweile steht auch „TeamViewer HD“ (iTunes Affiliate Link) für den gewerblichen Gebrauch für 149,99 Euro 99,99 Euro im App Store bereit. (Update Ende)

fring_appVor ein paar Tagen haben wir über das Update der Fring Applikation berichtet, welches die Skype Video Unterstützung mit sich brachte. Bereits einen Tag nach dem Update, wurde der Skype Video Support seitens Fring eingestellt, nun kommt die Begründung für diese Entscheidung. Wie die Entwickler der Fring Applikation nun bekannt gaben, wurden sie nach 4 jähriger Zusammenarbeit mit Skype von Skype aufgefordert, ihren Skype Support aufgrund einer Verletzung von Nutzungslizenzen einzustellen.

1 Kommentare

  • Benni

    Unglaublich … Endlich schafft es mal jemand Skype auch für Multitasking rauszubringen und schon wird es von denen, dies groß angekündigt haben und eine ach so tolle App irgendwann 2099 rausbringen zunichte gemacht …

    Super hinbekommen Skype, gratulation!

    13. Jul 2010 | 10:23 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen