iPhone 4 Bestellungen in Österreich gestoppt – Gerät ab 30. Juli

| 18:15 Uhr | 0 Kommentare

iphone4Erst vor wenigen Tagen erhielten iPhone 4 Interessenten in Österreich die Möglichkeit ein Gerät vorzubestellen und nun ist diese Möglichkeit schon wieder vorbei. Wie uns mehrere Leser aus dem Nachbarland berichtet haben (Danke Chris, Sandra, Tim), haben sowohl T-Mobile AT, als auch Orange die Annahme von Vorbestellungen gestoppt. Der Ansturm war wohl zu groß. Im Rahmen der heutigen Pressekonferenz hat Apple offiziell bestätigt, dass das Unternehmen bereits mehr als 3 Millionen iPhone 4 absetzen konnte.

Zudem hieß es, dass das Gerät ab dem 30. Juli in Australien, Belgien, Dänemark, Finnland, Holland, Hong Kong, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Norwegen, Neuseeland, Österreich, Schweden, Schweiz, Singapur und Spanien verfügbar sein wird (wir gehen von geringen Stückzahlen aus).

Das weiße iPhone 4 wird übrigens ebenso ab Ende Juli in kleinen Mengen verfügbar sein. Ob die Einführung des iPhone 4 in 17 weiteren Ländern zur Entspannung der Liefersituation beitragen wird, ist allerdings fraglich.

Das iPhone 4 bei der Telekom AT (Partnerlink)

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen