Gerüchte zu bevorstehender Aktualisierung des Mac Pro

| 7:54 Uhr | 0 Kommentare

So langsam aber sicher kommt der aktuelle Mac Pro in die Jahre. Seit knapp 1,5 Jahren wurde das Gerät keiner Aktualisierung unterzogen. Wenn das kein Grund ist, dass Flaggschiff aus dem Hause Apple rund zu erneuern. Mit anderen Worten: Der Mac Pro ist mehr als überfällig. In den letzten Wochen sind immer mal wieder Gerüchte aufgetaucht, welche neuen Spezifikation ein neuer Mac Pro mit sich bringen könnte. So berichteten wir zum Beispiel erst vergangene Woche, dass die neue Generation USB 3.0 und Firewire 1600 (ggfs. Firewire 3200) unterstützen wird.

Weitere Hardwareteile die mit Sicherheit ebenso aktualisiert werden sind der Prozessor und die Grafikkarte. Werden wir zudem Dinge wie HDMI, Light Peak und BluRay im Apple Flaggschiff sehen?

macpro_na

Ein MacRumors Leser gab dem Magazin einen Hinweis, dass „In-Store“ Reservierungen für den Mac Pro in zahlreichen Apple Retail Stores in den USA derzeit nicht möglich sind. In einigen Stores lässt sich nur der Quad-Core Mac Pro mit einem 2,66 GHz Intel Xeon Nehalem Prozessor reservieren. Während das 8-Kern Modell nicht verfügbar ist. Andere Stores wiederum ließen lediglich Reservieren für das 8-Kern Modell zu. Manche Stores hatten beide Geräte verfügbar und andere keines der beiden. Irgendwas tut sich also in Sachen Mac Pro. Lange dürfte es nicht mehr dauern, bis der größte Mac endlich aktualisiert wird.

Der Mac Pro im Apple Store – Partnerlink

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen