Apple gibt iOS 4.1 Beta 2 frei

| 5:55 Uhr | 1 Kommentar

Zwei Wochen nach der iOS 4.1 Beta 1 hat Apple in der Nacht zu heute iOS 4.1 Beta 2 für Entwickler frei gegeben. Die neue Entwicklerversion kann ab sofort im iPhone Dev Center herunter geladen werden. Die neue Betaversion liegt für das iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 sowie den iPod touch (Ausnahme 1. Generation) vor. Für das iPad ist nach wie vor keine iOS 4 Beta verfügbar. Was bringt iOS 4.1 bzw. die zweite Beta?

Die Hauptmerkmale von iOS 4.1 sind die Implementierung von Game Center, erweiterte Elternkontrolle, Unterstützung von AVRCP Bluetooth (Somit kann zukünftig über ein Bluetooth Headset oder über das eigene Fahrzeug nicht nur die Play / Pause Taste verwendet werden sondern man kann auch Titel vor uns zurück springen), Verbesserungen der Kamera Applikationen und die Deaktivierung der Rechtschreibprüfung. Zudem gab Steve Jobs während der Pressekonferenz zur iPhone 4 Antennenproblematik an, dass iOS 4.1 die Probleme mit dem Annäherungssensor, den einige User haben, beseitigen wird.

ios41beta2

Einige der genannten Features haben es bereits in die erste Beta geschafft. Welche Funktionen es in die zweite Beta geschafft haben, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar. In einigen Internetforen ist zu lesen, dass die Probleme mit dem Annäherungssensor mit der Beta 2 beseitigt wurden, andere User berichten, dass ihre Probleme mit dem Annäherungssensor nach wie vor existent sind.

Was dürfte iOS 4.1 noch bringen, und wann können wir mit einer Veröffentlichung rechnen? Es ist durchaus denkbar, dass Apple im Hinblick auf die Veröffentlichung des iPod touch 4G die FaceTime Möglichkeiten mit dem nächsten iOS 4 Update so erweitert, dass FaceTime auch auf dem iPod touch genutzt werden kann. Bis zur Veröffentlichung der finalen Version von iOS 4.1 dürften noch mehrere Wochen vergehen. Spätestens im September dürfte es soweit sein.

Kategorie: iPhone

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Apfel-esser

    Höchstwarscheinlich wird dieses Update auch eine integration von Facetime für das iPad 2te Generation bringen. Da im SDK 3.2 die entsprechenden icons und eine Kamerafunktion vorne und hinten gefunden wurde…. Wünschenswert wäre es auf jeden Fall. Wobei es auf dem iPod eher ein no als ein go werden dürfte, da der iPod „nur“ Wlan unterstützt. Wir dürfen auf die nächste Keynote im September gespannt sein

    28. Jul 2010 | 7:49 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen