Magic Trackpad – Das Innenleben

| 5:55 Uhr | 0 Kommentare

Man musste kein großer Hellseher sein, um vorhersagen zu können, dass die Kollegen von ifixit kurz nach der Veröffentlichung des Magic Trackpads (Partnerlink) das neue Trackpad genauer unter die Lupe nehmen und buchstäblich sezieren. Habt ihr euch gefragt, was beim Trackpad unter der Haube ist, so seid ihr hier genau richtig. Mit ein wenig handwerklichem Geschick ist es den Kollegen gelungen das Gehäuse der neuen Apple Eingabemöglichkeit zu öffnen. Unter der Haube findet man ein Apple typisches, wohl sortiertes Innenleben wieder.

magic_trackpad_ifixit

Mit einem Fön und diversen Schraubenziehern bewaffnet kämpfte sich ifixit Schritt für Schritt vor und präsentiert unter anderen den Broadcom BCM2042 Bluetooth Chip, und zahlreiche weitere Innereien (Speicher, Chips etc.). So kommt zum Beispiel der gleiche Broadcom Controller für Multi-Touch zum Einsatz, der bereits seit Jahren im iPhone verbaut wird.

Für alle Technikfans wie immer ein interessanter Bericht aus dem Hause ifixit.

Das Magic Trackpad im Apple Store – Partnerlink

Kategorie: Mac

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen