iPhone 4 ab sofort in 22 Ländern verfügbar

| 9:31 Uhr | 0 Kommentare

Nun ist sie vollbracht, die zweite Verkaufswelle des iPhone 4. Nachdem das iPhone 4 zunächst nur in fünf ausgewählten Ländern (USA, UK, Frankreich, Japan und Deutschland) zur Verfügung stand, ist das Gerät mittlerweile in insgesamt 22 Ländern zu haben. Seit dem gestrigen Tag steht da iPhone 4 auch in Australien, Belgien, Dänemark, Finnland, Holland, Hong Kong, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Norwegen, Neuseeland, Österreich, Schweden, Schweiz, Singapur und Spanien in den Verkaufsregalen. Die Konditionen in den einzelnen Länder könnten nicht unterschiedlicher sein. In Deutschland und den USA ist das iPhone 4 nach wie vor an einen exklusiven Mobilfunkanbieter gebunden.

Hierzulande ist es T-Mobile (Partnerlink) und in den USA ist es nach wie vor AT&T. Lässt man seinen Blick durch Europa schweifen, so zeige sich unterschiedliche Preise und Konditionen. Eine Neuerung gibt es zum Beispiel in der Schweiz. Dort wird ab sofort das iPhone 4 ohne Simlock und ohne Netlock verkauft. Als Partner können wir Orange (Partnerlink) oder Sunrise (Partnerlink) empfehlen. Der Gerätepreis liegt bei umgerechnet ca. 570 Euro (16GB) bzw. 660 Euro (32GB).

iphone4_schweiz

Bei unseren Nachbarn in Belgien gibt es das Gerät ebenso „ohne Beschränkungen“. 639,99 Euro bzw. 749,99 Euro sind dort die Gerätepreise. Das bis dato beliebte iPhone Reiseland Italien bietet seit gestern ebenso das iPhone 4 an. Im Europavergleich schneiden die Preise allerdings nichts ganz so gut ab. Mit 659 Euro bzw. 779 Euro liegt Italien an der Preisspitze.

Etwas preiswerter gibt es das iPhone 4 dahingehend in Honk Kong. Wer zufällig in Asien verweilt, kann das iPhone der vierten Generation dort für umgerechnet 496 Euro bzw. 585 Euro ergattern. Ein zweites asiatisches iPhone 4 Ziel ist Singapore. Dort liegt der Gerätepreis bei umgerechnet 503 Euro bzw. 593 Euro. Mit der zweiten Stufe der Markteinführung dürfte Apple die Verkaufszahlen deutlich nach oben schrauben. Drei Tage nach Verkaufsbeginn im Juni waren bereits 1,7 Millionen Geräte verkauft, nach drei Wochen verkündete Apple bereits 3 Millionen verkaufte iPhone 4.

Das iPhone 4 bei der Deutschen Telekom – Partnerlink

Das iPhone 4 bei Orange Schweiz – Partnerlink

Das iPhone 4 bei Sunrise Schweiz – Partnerlink

Kategorie: iPhone

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen