Apple veröffentlicht iOS 4.1 Beta 3

| 5:45 Uhr | 0 Kommentare

Die Intervalle werden kürzer. Nur eine Woche nach der letzten Entwicklerversion hat Apple in der Nacht zu heute iOS 4.1 Beta 3 veröffentlicht. Diese Version kann im iPhone Developer Center heruntergeladen werden. Die neue Betaversion liegt für das iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4 sowie den iPod touch (Ausnahme 1. Generation) vor. Für das iPad ist noch immer keine iOS 4 Beta verfügbar. Welche Neuerungen bringt die Entwicklerversion mit sich?

ios41_beta3

In erster Linie scheint Apple am Game Center weiter gearbeitet zu haben. Schlechte Nachrichten für Inhaber eines iPhone 3G und iPod touch 2. Die dritte Beta von iOS 3.1 unterstützt Game Center für diese Geräte nicht mehr, so 9to5mac. Ob diese Funktion in einer der nächsten Betaversionen zurück kehrt ist fraglich. Zudem haben Entwickler keinen Einblick mehr in den Spiele Status angemeldeter Spieler.

Die Hauptmerkmale von iOS 4.1 liegen in der Implementierung von Game Center, erweiterte Elternkontrolle, Unterstützung von AVRCP Bluetooth (Somit kann zukünftig über ein Bluetooth Headset oder über das eigene Fahrzeug nicht nur die Play / Pause Taste verwendet werden sondern man kann auch Titel vor uns zurück springen), Verbesserungen der Kamera Applikationen und die Deaktivierung der Rechtschreibprüfung. Darüberhinaus sollen die Probleme mit dem Annäherungssensor mit iOS 4.1 beseitigt werden.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen