Android schlägt iPhone OS

| 16:45 Uhr | 3 Kommentare

Erst kürzlich gab Google CEO Eric Schmidt im Rahmen einer Konferenz im kalifornischen Lake Tahoe bekannt, dass täglich 200.000 Android Smartphones verkauft werden. Im Juni waren es nur 160.000 Google Smartphones täglich. Diese starken Verkaufszahlen dürften sich früher oder später in deutlich wachsenden Marktanteilen wiederspiegeln. Wie die Unternehmensberatung Gartner nun bekannt gab, wurde im zweiten Quartal 2010 insgesamt knapp 326 Millionen Mobiltelefone verkauft.

Auf Platz 1 steht mit deutlichem Abstand Nokia (111 Millionen verkaufte Einheiten). Auf den weiteren Plätzen folgen Samsung (65 Millionen Einheiten) und LG (29 Millionen Einheiten). Apple belegt in dieser Statistik Platz 7. Auf insgesamt 8,7 Millionen verkaufter Mobiltelefone im 2. Quartal 2010 prangte das „Apfel Logo“. Dies entspricht einem Martkanteil von 2,7 Prozent.

smartphone_gartner

Neben den Mobiltelefonzahlen hat Gartner auch die Smartphonezahlen zusammengetragen und diese nach Betriebssystem in einer Tabelle aufgeführt. Das beliebteste Smartphone Betriebssystem ist Symbian mit 25,3 Millionen verkaufter Einheiten im zweiten Quartal 2010. Platz 2 belegt RIM mit 11,2 Millionen Geräten. Platz 3 belegt erstmals Android mit 10,6 Millionen Google Smartphones. Platz 4 belegt iOS mit 8,7 Einheiten und einem Marktanteil von 14,2 Prozent.

3 Kommentare

  • Alex

    Wenn das iPhone kaum zu bekommen ist bzw. wenn es welche gibt, dann nur mit Telekomiker-überteuerten Knebelverträgen, dann wird sich an der 15% Grenze nicht viel ändern.

    Android Handies gibt es zu günstigen Preisen auch ohne Vertrag, und das ist was Kunden heute wollen! Was mich stört ist nur die verwirrende Anzahl von Android-Versionen…

    12. Aug 2010 | 18:11 Uhr | Kommentieren
  • De-mentor

    Iphone ist zu überteuert da holl ich mir gleich das Galaxy S und das Desire aufeinmal natürlich ohne Vertrag und danach ne Karte für 15 Euro im Monat und benutz es bis nächstes Jahr bis dahin gibt’s dann das iPhone 4wnp (with no Problem) das problemloseste iPhone der Welt xD na Spaß zur Seite wenn schon dann iPhone oder hehe…

    Was meint ihr?

    12. Aug 2010 | 21:39 Uhr | Kommentieren
  • Marcel

    Also bitte, was vergleichen die denn da? Android ist ja z.B. nur ein Betriebssystem, das dann von dutzenden Telefon-Modellen portiert wird.
    Interessanter wäre es, welche Gerätehersteller die 14.2% von Apple toppen.

    Dieser Vergleich ist wie wenn man sagen würde, Apple verkauft 15% aller Computer, Microsoft 85% – weil da Windows mitgeliefert wird. Wen interessiert das? Die sollten lieber sagen, wie viele Computer DELL, Acer, Samsung etc. absetzen.

    13. Aug 2010 | 7:09 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen