Aus AppleTV wird iTV mit Apps aber ohne 1080p

| 6:02 Uhr | 0 Kommentare

Erinnert ihr euch noch an die ersten Gerüchte zu neuen AppleTV Generation, die wir Ende Mai für euch geliefert haben? Damals hieß es AppleTV werde auf iPhone 4 (A4 Chip und iOS) basieren, 16GB Flash Speicher besitzen und eine Videoausgabe in 1080p unterstützen. Zudem hieß es, dass die kommende AppleTV Generation primär auf Streaming Dienste setzen werde. Das ganze solle zu einem Preis von nur 99 US$ angeboten werden.

appletv_neu

Nun wurden Engadget neue Gerüchte zugespielt, die die Informationen aus Mai zum Teil bestätigen, aber auch neue Hinweise liefern. Wie es nun heißt, werde das „Apple Hobby“ in der nächsten Generation lediglich 720p anstatt 1080p unterstützen. Die begrenzte Leistung des A4 Prozessors soll hierfür verantwortlich sein. Zusätzlich soll AppleTV eine Anbindung an den App Store erhalten. So könnten Problemlos zahlreiche Apps auf das System geladen werden.

Und auch ein „one more thing“ hat Engadget parat. Der Apple nahen Quelle zufolge soll AppleTV in iTV umbenannt werden. Übrigens bis zum Jahr 2007 hieß AppleTC bereits iTV. Back to the roots.

AppleTV im Apple Store – Partnerlink

Kategorie: Apple

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.