Rage mit 60fps auf dem iPhone 4

| 6:25 Uhr | 0 Kommentare

Welche Leistung im aktuellen iPhone 4 steckt wurde nun auf der QuakeCon veranschaulicht. John Carmack (ID Software Mitbegründer) zeigte im Rahmen der Konferenz das auf der „id tech 5 gaming engine“ basierende Rage. Das iPhone 4 konnte eine Bildwiederholungsrate von 60 frames per second (fps) darstellen. Wie Carmack wahrend der Keynote noch angab, werde das Spiel nicht nur auf dem iPhone 4 laufen, sondern auch alle älteren iPhones unterstützen. Inwieweit und in welcher Qualität das iPhone 2G Rage darstellen kann, sei mal dahingestellt.

Er fügte hinzu, dass Rage besonders auf dem iPad „besonders cool“ sei. Weiter hieß es, dass sich 60fps sehr stark auf die Batterieleistung eines mobilen Gerätes auswirken würden, so dass das Spiel eine Option besitzt, dass Spiel mit 30fps zu spielen. Erscheinen soll das Spiel übrigens Ende des Jahres. Hier ein kleiner Vorgeschmack:

Während der QuakeCon hat id software zudem ein paar Spieletitel im App Store im Preis reduziert, so appleinsider. So steht z.B: Doom II RPG (0,79 Euro) und Doom Resurrection (1,59 Euro) zum Sonderpreis bereit.

Kategorie: iPhone

Tags: , , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen