Apple stellt neuen iPod touch 4G vor

| 18:38 Uhr | 21 Kommentare

Was für ein Abend, Apple hat soeben den neuen iPod touch 4G* vorgestellt und die Erwartungen an das Gerät absolut erfüllt. Die meisten Gerüchte der letzten Wochen haben sich zum Glück bewahrheitet. Welche neuen Funktionen bringt der iPod touch der vierten Generation? Kurzum: Frontkamera mit FaceTime, rückseitige Kamera, HD Videos aufnehmen und bearbeiten, Retina Display, GameCenter. Aber nun der Reihe nach: Apple bietet die neuen iPod touch 4G mit 8GB, 32GB und 64GB an. Hierzulande liegt der Preis bei 229, 299 und 399 Euro. Alle drei Geräte kommen mit der gleichen Hardwareausstattung unterscheiden sich nur in der Speicherkapazität. Alle hat dem neuen touch, genau wie beim iPhone 4, ein Retina Display spendiert.

ipod_touch4g

Mit dem Retina Display auf dem iPod touch sieht alles fantastisch aus. Schließlich ist es das höchstauflösende iPod Display aller Zeiten und hat viermal so viele Pixel wie die Displays der vorherigen iPod Modelle. Die Pixeldichte ist so hoch, dass das menschliche Auge keine einzelnen Pixel mehr erkennen kann. Dadurch sind Bilder unglaublich brillant und Texte gestochen scharf. Auf der Vorderseite hat Apple eine Fronkamera für die Apple Videotelefonie integriert. Fotos und Videos in VGA-Qualität mit bis zu 30 Bilder pro Sek. sind mit dieser möglich. Auf der Rückseite ist eine 720p HD Videokamera verbaut. Ein LED Blitz ist nicht vorhanden.

Darüberhinaus wurde ein Gyroskop verbaut, dieser soll das Spieleerlebnis nochmals steigern. Die Gerte sind ab sofort vorbestelltbar*. Als Lieferzeit nenn Apple „versandfertig in 5 – 7 Tagen“.

Kategorie: iPhone

Tags: ,

21 Kommentare

  • Tim P.

    Welche Stansbildauflösung hat die kamera an der Rückseite?

    Und wie viel Arbeitsspeicher hat das gute Stück?

    01. Sep 2010 | 18:58 Uhr | Kommentieren
  • Otto

    Eine frage bezüglich des Preises unszwar kostet das gute stück 229 US DOLLAR oder 229 Euro? ist ziemlich verwirrend. denn 229 US Doller sind ja c.a 179 euro…

    01. Sep 2010 | 19:07 Uhr | Kommentieren
  • Tim P.

    @ Otto
    Also, die deutschen Preise sind:
    8GB: 229 €
    32GB: 299 €
    64GB: 399 €

    Stehen auf der Apple-Seite.

    01. Sep 2010 | 19:09 Uhr | Kommentieren
  • D007M

    Ich finde das echt unfair^^
    In Österreich sind die iPod touch um 10€ teurer! -.-

    01. Sep 2010 | 19:11 Uhr | Kommentieren
  • Tim P.

    Wirklich merkwürdig…

    Die Dollar-Preise sind genauso wie die Euro-Preise – ob sich da wohl jemand auf apple.com verschrieben hat?

    01. Sep 2010 | 19:14 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Beim Preis steht auch Einschließlich 51 € MwSt.Zollgebühren und weiteren Abgaben.*

    Heißt das jetzt, dass das erstmal der vorläufige Preis ist? Oder wird es bei dem Preis bleiben?

    01. Sep 2010 | 20:34 Uhr | Kommentieren
  • Otto

    ja ziemlich verwirrend…
    kommen auf den 229 euro nochmal 51 euro dazu oder wie meinen die das?
    vllt von den 179 euro 51 euro dazu da sind dan aber immer noch 230 euro und nicht 229 euro!

    01. Sep 2010 | 23:29 Uhr | Kommentieren
  • Klugsch

    In den Usa kommt doch noch die State Tax dazu

    02. Sep 2010 | 7:33 Uhr | Kommentieren
  • D007M

    Es ist wirklich eine Frechheit!!
    Die $ Preise für den Touch (8GB-229$-USA) (8GB-229€-DEU) (8GB-239€-Österreich) und und…
    sind genauso/(bzw in Österreich teurer) wie die € Preise!!
    Was soll den der Mist?!
    229$ sind ca. 180€ (8GB)
    299$ = ca. 235€ (32GB)
    399$ = ca. 210€ (64GB)
    Also Leute könnt ihr mir das BITTE erklären?!

    02. Sep 2010 | 18:10 Uhr | Kommentieren
  • D007M

    sry; 399$ = ca.310€ (64GB)

    02. Sep 2010 | 18:12 Uhr | Kommentieren
  • Otto

    das verstehe ich auch nicht.
    bei der amerikanischen amazon seite amazon.com steht auch 229$ aber man muss ja nur c.a 180€ bezahlen oder? also kan man dieser „Frechheit“ umgehen oder? kan auch sein das ich mich irre.

    02. Sep 2010 | 18:48 Uhr | Kommentieren
  • Blablubb

    Hi,
    ihr müsst ja auch noch die Umsatzsteuer berücksichtigen, in Amerika wird die ja abhängig vom Bundesstaat nachträglich berechnet, d.h. die Preise in US-Applestore sind ohne Mehrwertsteuer angegeben. Somit ergeben sich die Preise in Euro:

    8 GB ~ 212 €
    32 GB ~ 277 €
    64 GB ~ 369 €

    Soviel müssten die Geräte in Deutschland eigentlich kosten, es ist also trotzdem eine Frechheit, dass man immernoch 17 €, 22 € oder 30 € mehr in Deutschland bezahlen muss…

    03. Sep 2010 | 16:14 Uhr | Kommentieren
  • D007M
    03. Sep 2010 | 19:31 Uhr | Kommentieren
  • otto

    Hi
    aber man könnte es ja trozdem „umgehen“.
    nähmlich wen man den Ipod Touch 4g in der Amerikanschen Amazon seite bestellt, oder sehe ich das falsch?

    Dan müsste man ja nur 180 Euro zahlen den diese werden ja in 230 $ umgewandelt?

    Geht das überhaupt?
    Macht man sich dan strafbar o.Ä ?

    03. Sep 2010 | 23:29 Uhr | Kommentieren
  • otto

    Okay habe mich gerade nochmal schlau gemacht
    Also: Amazon.com Verschickt keine Elektronik waren nach deutschland!

    Schade eig. 😀

    03. Sep 2010 | 23:38 Uhr | Kommentieren
  • Blablubb

    Selbst wenn du das Ding hier importieren könntest, müsstest du trotzdem hier in Deutschland Mehrwertsteuer zahlen und man darf nicht die Versandkosten vergessen und ich weiß nicht wie das mit dem Zoll dann ist.

    Im deutschen Apple-Store steht ja auch noch, dass die 51 € Mwst., Zollgebühren und weitere Abgaben nur eine Schätzung ist und Änderungen vorbehalten sind. Das heißt, der Preis könnte noch runtergehen.
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Zollgebühren und weitere Abgaben heutzutage noch 20 € (bei 32 GB-Version) pro Gerät betragen, wenn Apple die Geräte hier einfährt. Aber verbessert mich wenn ich falsch liege…

    04. Sep 2010 | 9:19 Uhr | Kommentieren
  • otto

    die versand kosten können von 8€ hoch bis zu 40€ gehen.

    aber danke für deine information.

    04. Sep 2010 | 10:03 Uhr | Kommentieren
  • D007M

    Also ich hab mir jetzt einen iPod Touch mit 32GB im Apple Store reserviert und ich hoffe das der noch ein bisschen sinkt, weil 300€ sind schon eine Menge Geld für mich. 😛

    Was ist eigentlich mit den alten Touchs (3G) sinken die momentane Preise auf Amazon?

    04. Sep 2010 | 10:17 Uhr | Kommentieren
  • Aceos

    wie sieht das mit den zollgebühren in naher zukunft aus?
    muss ein touch immer offiziell von apple aus den usa importiert werden oder gibts den auch mal „richtig“ auf dem europäischen markt, sodass die zollgebühren entfallen? oder kassiert apple die 30-80 euro ein wenn der import entfällt?
    wollte mir die tage jetzt auch gern einen kaufen und würde sonst noch etwas warten.
    wie war das denn sonst die ganzen releases davor?

    09. Sep 2010 | 20:13 Uhr | Kommentieren
  • otto

    also der ipod touch wird in naher zukunft nicht billiger!
    Die zollgebüren entfallen auch nicht siehe deutsche amazon seite.
    da kostet er auch so wie im apple store.
    ich werde mir den Ipod touch 3G anschaffen denn:

    wozu brauch ich ne kamera? wen ihr eh ein Handy mmit 5MP und HD aufnahme habe.
    Retina display? ist eh nicht der gleiche wie beim IPhone!
    512MB ram? Pustekuchen er ist „nur“ mit 256 MB ausgestattet.

    da spar ich mir lieber 100€ und ho den alten!

    Mfg

    otto

    09. Sep 2010 | 23:23 Uhr | Kommentieren
  • Michael Kiechelfeld

    Ihr könnt den neuen Ipod genauso in der Schweiz kaufen dort kostet er auch ungefähr
    200 Euro (8 Gb)

    05. Okt 2010 | 14:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen