iPod touch 4G: neue Hülle aufgetaucht, Gedanken zum Apple Live-Streaming

| 9:58 Uhr | 1 Kommentar

ipod_4g_hard_candy
Es wird Zeit, dass Apple am heutigen Abend den iPod touch 4G vorstellt und damit den Gerüchten der letzten Wochen und Monaten endlich ein Ende bereitet. Ähnlich wie beim iPhone 4 vor der Vorstellung überschlagen sich nahezu die Informationen zu den bevorstehenden Neuerungen. Zahlreiche Webseiten wissen Neues zu berichten. Aber genau das macht auch den Reiz im Vorfeld einer Keynote aus. Die vierte Generation des iPod touch wird heute Abend unter anderem im Mittelpunkt des Geschehens stehen. Niemand zweifelt daran, dass Apple das Gerät generalüberholt. Ein Feature dürfte das Gerät vermutlich auf jeden Fall erhalten, eine Kamera. Erneut ist eine Schutzhülle / Case aufgetaucht, die auf der Rückseite eine entsprechende Aussparung zeigt.

HardCandy lässt eine mögliche iPod touch 4G Silhouette erkennen, die neben der rückwärtigen Kamera eine Mikrofonöffnung (ähnlich iPod nano) zeigt. Auffällig ist zudem die der schräge Dock Connector Anschluss an der unteren Seite des Gerätes. „Rugged style and shock absorbing TPU rubber make the Street Skin iPod Touch 4G case worthy of protecting your favorite device. Tough and edgy without adding bulk, this stylish skin easily combines superior fashion with outstanding protection“

livestream_test

Seit Jahren wird Apple wieder einen Live-Stream zu einem Special Event anbieten. Das hat nicht nur uns überrascht, niemand konnte mit dieser Ankündigung wirklich rechnen. Apple setzt bei dem heutigen Event auf HTTP Live-Streaming. Diese Technologie wurde mit Snow Leopard und iOS 3.0 eingeführt, welches die Beschränkung auf Mac OS X 10.6 und iPhone und Co mit iOS 3.0 oder höher begründet. Andere Unternehmen unterstützen diese Technologie bis dato noch nicht. Ob ihr für den Stream gerüstet seit, könnt mit diesem diesem Link kontrollieren.

Warum liefert uns Apple heute einen Videostream? Neben der Vorfreude sollte man sich auch nach dem „Warum?“ fragen. Sind das die Vorboten für die Bekanntgabe eines Video-Stream Angebotes aus dem Hause Apple. Will das Unternehmen aus Cupertino beweisen, dass sie entsprechend hohen „Zuschauerzahlen“ gewachsen sind? Gut möglich, dass die Serverfarm in North Carolina ihren Dienst aufgenommen hat und Steve Jobs einen entsprechenden Service heute Abend verkündet.

Kategorie: Apple

Tags: , , ,

1 Kommentare

  • Felix

    Ich bin schon sehr gespannt

    01. Sep 2010 | 10:13 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen