Apple veröffentlicht iOS 4.1 (Update)

| 17:05 Uhr | 6 Kommentare

Apple hat soeben iOS 4.1 (Build 8B117) freigegeben. Die Spatzen hatten es bereits am Abend der Keynote zum Apple Special Music Event vergangenen Mittwoch von den Dächern gepfiffen. Nun haben wir die Gewissheit. Die neue Firmware steht somit ab sofort für das iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G und für den iPod touch (2. bis 4. Generation) zum Download bereit. Anwender, die ihr Gerät an iTunes angeschlossen haben und auf „Nach Update suchen“ klicken, dürften ab sofort die Aktualisierung angezeigt bekommen. Die Downloadgröße für das iPhone 4 beträgt 589,9 MB. Erwartungsgemäß dürfte es kurz nach der Freigabe von iOS 4.1 zu „langsamen Downloads“ kommen. Millionen iPhone und iPod touch Anwender versuchen die neue Software zu laden und zwingen so die Apple Server in die Knie.

ios41update_2

Die Neuheiten rund um iOS 4.1 hat Steve Jobs in der vergangenen Woche bereits bekannt gegeben. Viele Überraschungen dürften wir also nicht erwarten. Als Erstes behebt die Aktualisierung zahlreiche Fehler, die sich in iOS 4.0 eingeschlichen hatten. Jobs nannte das Problem mit dem Annäherungssensor, mit Bluetooth und die Performance Probleme mit dem iPhone 3G. Weitere neue Features sind: Game Center (Apple´s soziales Spielenetzwerk), HD Video Upload via WiFi und die Ausleihmöglichkeit von TV Serien. Mit einem weiteren neuen Feature überraschte Jobs nicht nur uns. Niemand hatte damit gerechnet, dass HDR Fotografie im ersten großen Update zu iOS 4 mit an Bord sein wird.

Die neue HDR Einstellung (High Dynamic Range) erlaubt einen größeren Helligkeitsbereich für bessere Fotos. Die Einstellung kombiniert automatisch Mehrfachbelichtungen zu einem HDR Bild. Last but not least verirrt sich zudem noch iTunes Ping in der heute freigegebenen Firmware. Ping wurde mit iTunes 10 eingeführt und ist ein neues Musik fokussiertes soziales Netzwerk, welches nun auch vom iDevice aus genutzt werden kann. Der Begleittext zum Update listet ebenso: Zusätzliche Unterstützung für AVRCP gesteuertes Zubehör, z.B. Springen zum nächsten oder vorherigen Titel; FaceTime Anrufe direkt über die Favoritenliste und Fehlerbehebungen im Bezug auf Nike+iPod. Alle Neuheiten rund um iOS 4.1 haben wir hier ausführlich zusammengetragen.

Der 8. September 2010 wird also in Sachen iOS 4.1 in die Geschichtsbücher eingehen.

Update 19:25 Uhr:
Hier die Links für den Direktdownload von iOS 4.1: iPhone 4 (590 MB), iPhone 3GS (382 MB), iPhone 3G (308 MB), iPod touch 4G (580 MB), iPod touch 3G (370 MB) und iPod touch 2G (332 MB). In iTunes einfach mit gedrückter Alt- (Mac) bzw. Umschalt-Taste (Win) auf „Nach Update suchen“ klicken und dann die heruntergeladene Datei auswählen.

Kategorie: iPhone

Tags: , , , ,

6 Kommentare

  • henry

    kan das sien das das noch nene moment dauert den ebi mir wird das nicht angezeigt(ipod touch 3g)

    08. Sep 2010 | 17:21 Uhr | Kommentieren
  • Schmiedelehrling

    Dito! Bei mir kommt auch nichts…

    08. Sep 2010 | 19:41 Uhr | Kommentieren
  • Tim

    also habe mein iPhone 4 und den iPod touch 2g bereits geupdatet. Alles gut

    08. Sep 2010 | 19:50 Uhr | Kommentieren
  • henry

    der findet das update immmer noch nicht kan das eine überlastung sein?

    08. Sep 2010 | 20:15 Uhr | Kommentieren
  • henry

    endlich;)

    08. Sep 2010 | 20:37 Uhr | Kommentieren
  • Schmiedelehrling

    Bei mir ist der Download auch gleich abgeschlossen. 😀

    08. Sep 2010 | 21:28 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen