iPod touch 4G – weitere Eindrücke

| 9:01 Uhr | 5 Kommentare

Am 01. September hat Apple den neuen iPod touch 4G vorgestellt*, aber nicht nur das, während der Keynote zum Special Event stellte Apple CEO Steve Jobs auch einen neuen iPod nano, einen neuen ipod shuffle und die zweite AppleTV Generation vor. In den letzten Tagen haben wir bereits mehrfach über die vierte iPod touch Generation berichtet. Zu den Neuheiten gehören der Apple A4 Prozessor, die Frontkamera für die Apple Videotelefonie FaceTime, eine rückwärtige Kamera für Fotos und HD Videoaufnahmen, ein neues Design und vieles mehr.

Die Kollegen von cnet hatten die Möglichkeit, sich dem Gerät näher zu widmen. Ihre Eindrücke haben sich in einem Video festgehalten. Zunächst werden die bekannten Informationen 8GB (229 Euro), 32GB (299 Euro) und 64Gb (399 Euro) nochmal wiederholt. Im nächsten Schritt wird das Retina Display gezeigt. In dem Video zeigt sich bereits eindrucksvollerweise, wie groß der Bildschirmunterschied des aktuellen iPod touch zum Vorgängermodell ist. Die Schrift und die Symbole im Display werden deutlich klarer dargestellt.

Cnet zeigt, dass der Power / Slepp Button von links oben nach recht oben umgezogen ist, dass die Lautstärkeregelung nun aus zwei einzelnen Knöpfen besteht, die Rückseite nun aus Edelstahl gefertigt wurde (eine schwarze Auskerbung für die Antennen ist nicht sichtbar) und die rückseitige Kamera samt Mikrofon. Zudem wird iMovie und FaceTime gezeigt. FaceTime wird über eine selbstständige Applikation über den HomeScreen gestartet und genutzt. Im Vergleich zum iPhone 4 besitzt der iPod touch 4G keine Telefonfunktion, eine abgespeckte rückwärtige Kamera, kein GPS und keine UMTS Datenanbindung.

Ergänzung: Allerdings weren Nutzer mit dem TomTom Car Kit für iPod touch* Navigations-Apps nutzen können.

Der neue iPod touch im Apple Store*

Kategorie: iPhone

Tags: ,

5 Kommentare

  • Ketaschi

    Hey,
    gibt es für das iPhone auch i.wie die Möglichkeit, so ein FaceTime „App“ auf dem Homescreen zu erstellen, oder FaceTime dahin zu verschieben?

    12. Sep 2010 | 9:47 Uhr | Kommentieren
  • Dennis

    Also ist der neue Ipodtouch doch nicht so dolle. Ich bin der Meinung irgendwo gelesen zu haben, dass man den neuen Touch auch als Navi benutzen kann aber wie soll das denn ohne GPS gehen? Schade..ich wollte mir den neuen Touch eigentlich zu legen aber jetzt bin ich eher abgeneigt. Alleine der Preis spricht gegen den Kauf.

    12. Sep 2010 | 10:14 Uhr | Kommentieren
  • Achso

    Ohne gps und ordentlicher Kamera ist das Ding kein Kauf.

    13. Sep 2010 | 7:00 Uhr | Kommentieren
  • johpkri

    http://www.youtube.com/watch?v=XlSHnSNCnr4
    (YoutubeHD einschalten)
    vonwegen die Kamera ist schlecht….

    17. Sep 2010 | 15:29 Uhr | Kommentieren
  • mrcl

    Leider ist das TomTom Car Kit für iPod touch lt. Herstellerangabe nur mit Geräten der ersten und zweiten Generation kompatibel

    01. Dez 2010 | 20:57 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen