iOS 4.2 Beta für iPad, iPhone und iPod touch veröffentlicht

| 18:45 Uhr | 1 Kommentar

ios_airprint
Am Abend der Keynote zum Special Music Event (01. September 2010) hat Apple CEO Steve Jobs nicht nur iOS 4.1 für das iPhone und den iPod touch vorgestellt, sondern auch einen Ausblick auf iOS 4.2 für das iPad (und natürlich das iPhone und den iPod touch) gegeben. Heute ist es endlich soweit, Apple hat eine erste Beta von iOS 4.2 für Entwickler freigegeben, diese lässt sich auf dem iPhone 4, iPhone 3GS, iPhone 3G, iPod touch (zweite bis vierte Generation) und dem iPad installieren.

Zwei wesentliche Neuerungen hat Jobs zu iOS 4.2 bereits bekannt gegeben. Neben den iOS 4.1 Features, die ihren Weg endlich auf das iPad finden werden, wurde eine drahtlose Druckfunktion und Airplay (Möglichkeit Musik, Videos und Fotos zu streamen) vorgestellt. Das wireless Printing nennt Apple übrigens ab sofort AirPrint, es bietet dem User die Möglichkeit Texte, Grafiken, Mails, Fotos etc. drahtlos über WiFi an einen lokalen Drücker zu senden. Die Installation eines Treibers oder einer Software ist nicht nötig.

HP´s ePrint Drucker werden die ersten Geräte sein, die ein direktes Drucken von den iOS Geräten ermöglichen. Alle anderen Drucker, die per AirPrint genutzt werden sollen, müssen vom Mac oder PC freigegeben werden. Als kompatible iOS Geräte listet Apple das iPhone 4, iPhone 3GS sowie die iPod touch Geräte ab der zweiten Generation.

Kategorie: iPad

Tags: , , , ,

1 Kommentare

  • Tim P.

    Ist das AirPrinting und Airplay auch für den iPod touch?

    15. Sep 2010 | 19:43 Uhr | Kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen