Apple aktualisiert Pages, Numbers und Keynote für das iPad

| 6:10 Uhr | 0 Kommentare

Ein Blick in den App Store verrät es, Apple hat seine Programmsuite iWork für das iPad aktualisiert. Pages* (7,99 Euro), Numbers* (7,99 Euro) und Keynote* (7,99 Euro) liegen ab sofort jeweils in der Programmversion 1.2 vor. Als gemeinsame Änderung aller drei Programme nennt Apple das „Kopieren von Dokumenten zwischen der jeweiligen App und der MobileMe iDisk oder einem WebDAV-Dienst.“. Zudem bieten alle drei Apps der Programmsuite ab sofort das Gruppieren von Objekten.

iwork12updates_ipad
Zudem bieten alle drei Apps „eigenständige Verbesserungen“. So bietet Pages z.B. eine Option zum Anzeigen der Wortzahl in Dokumenten, die Unterstüzung für das Öffnen von .txt Dateien, die via e-Mail in der eigenen Maibox gelandet sind sowie zahlreiche Optimierungen in diversen Bereichen (höhere Zuverlässigkeit, Schriftanpassung etc.). Keynote versteht es ab sofort. Tabellen in das Microsoft Excel (.XLS) Format zu exportieren, das Öffnen von CSV Dateien, die per e-Mail erhalten wurden sowie ebenso zahlreiche Optimierungen und Verbesserungen im Bereich der Zuverlässigkeit und in der Darstellung.

Last but not Least: Keynote. Für das leistungsstarke Präsentationsprogramm für das iPad bietet Apple neben den bereits oben genannten Verbesserungen / Neuheiten in Version 1.2 ebenso weitere individuelle neue Funktionen an. Die Unterstützung für Audio in Animationen beim Importieren von Keynote ’09-Präsentationen ist nun an Bord, zudem Verbesserungen im Erscheinungsbild, in der Animationen und in der Zuverlässigkeit erzielt.

Kategorie: App Store

Tags: , , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen