iPad bekommt Konkurrenz vom BlackBerry PlayBook

| 9:11 Uhr | 0 Kommentare

Nach und nach wird die Konkurrenzsituation rund um das Apple iPad* größer. Nachdem Apples Tablet bereits seit April auf dem Markt ist, stellen andere Hersteller nun ebenso ihre Geräte in Ausicht. Nach HP und seinem Slate sowie Samsung und dem Galaxy Tab folgt nun BlackBerry mit seinem PlayBook. Bei dem PlayBook handelt es sich um ein 7″ Tablet aus dem Hause BlackBerry. Angetrieben wird das Gerät von einem 1GHz dual-core Prozessor und 1GB Ram. Die Displayauflösung beträgt 1024×600 Pixel.

Die weitere Ausstattung liest sich gut, unter anderem: 3MP Frontkamera, 5MP Kamera auf der Rückseite, 1080p Videoaufnahme. micro HDMI Ausgang, WiFi, Bluetooth. Eine UMTS Anbindung fehlt bei dem PlayBook noch, soll aber in einer nächsten Generation implementiert werden. Ein Preis sowie das genaue Veröffentlichungsdatum wurde nicht genannt. Anfang 2011 wäre denkbar. Die Kollegen von Gizmodo waren so frei und haben die verschiedenen Tablets in ihren Funktionen verglichen, hier die Übersicht:

tablet_uebersicht

Kategorie: iPad

Tags: , , ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen