iPhone 4 Exklusivität kippt in Österreich (Update)

| 13:27 Uhr | 0 Kommentare

Nicht nur in den USA und in Deutschland könnte die exklusive iPhone-Bindung kippen, unser Nachbarland Österreich befindet sich in dieser Angelegenheit gerade auf der Überholspur. Derzeit sieht die Situation in Österreich so aus, dass das iPhone 4 über T-Mobile AT und Orange vertrieben wird. Nächsten Monat wird der kleinste österreiche Mobilfunkanbieter „3“ dazu stoßen. Wie das Unternehmen am heutigen Tag über seine Webseite und über seinen Facebook Account bekannt gab, wird das iPhone 4 in Kürze auch bei „3“ erhältlich sein.

iphone4_drei

Ende Oktober können Kunde dann zwischen drei verschiedenen Anbietern bei unsere Nachbarn wählen. Unklar ist noch, ob 3 das iPhone 4 ohne Vertrag oder das iPhone 4 mit Vertrag anbieten wird und ob das Gerät mit einem Sim- oder Netlock versehen ist. Im Laufe des Abends sollen weitere Einzelheiten bekannt gegeben werden.

iphone4_drei_2
Update 19:00 Uhr
Jetzt doch erst in den kommenden Monaten und nicht schon im Oktober?
iphone4_drei_3

Kategorie: iPhone

Tags: ,

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

iPhone X bestellen

Hier informieren

iPhone X bei der Telekom
iPhone X bei Vodafone
iPhone X bei o2

JETZT: iPhone X bestellen